Friedensweg

Samstag, 10. Februar 2018

Samstagplausch 6-2018

Hallo liebe Plauscherinnen,
irgendwie war es eine ereignislose  Woche.Auch wenn ich nur mit dem Taxi mitfahren muß, aber es sind irgendwie immer 3 Stunden für 5 Minuten Behandlung die jeden Tag flöten gehen.Ja und das macht sehr müde. Leider hat mich dabei nun auch noch so ein grippalee Infekt erwischt, der kommt bei mir nun so gar  nicht gut an, aber was solls,ich bin seit einiger Zeit extrem empfindlich.
So habe ich die meiste Zeit vor mich hin gedöst,oder gelesen.Mehr war nicht drin*seufz
Nur so, fürs Tagebuch: Betsrahlung bekommen ist als solches nicht schlimm.Am 2. Tag wurde mir sehr übel auf dem Nachhauseweg, bei meiner nächsten Behandlung habe ich dort gefragt ob es amnder Bestrahlung lag, es wurde vernenint, sie würden zu weit weg (Hüfte) vom Magen bestrahlen, mein Hausarzt meinte doch es gibt solche Fälle. OK, meine Sorge war ja nur, das meine Galle irgendetwas wieder ausbrütet.Alles ok hier.
Am Freitag letzte Bestrahlung für diese Woche, tat mir abends im Innern der Betrahlungspunkt säuisch weh, es schmeckt der Metastase wohl nicht , das man ihr an den Kragen will ;-) MIt Ibu ist es aber auszuhalten. Nächste Woche geht es weiter.Noch sone lahme Woche. Naja besser so, als Hektik am OP-Tisch oder so ;-)
Heute ist mir ein TaschenSewAlong über den Weg gelaufen! Mir hat der erste TSA 2016 den ich mitgemacht hatte sehr gefallen, ob ich nun jede Tasche in jeder Woche schaffe, weiß ich nicht, aber ich versuche es. Da gibt es sicher noch einen Extrapost drüber.
Ebenfalls heute ist traditionell ein cyberkaffeetrinken mit meiner "cofeesister" immer am Karnevalssamstag treffen wir uns zu Kaffee und Krebbel, Krapfen, Berliner usw. über skype und erzählen statt zu schreiben. Das macht auch sehr viel Spaß.
fruehstueckbeiemma.com
Ich wünsche ein schönes Wochenende
Eure Petra Lavendelherz

https://kaminrot.blogspot.de/2018/02/samstagsplausch-618.html

Kommentare:

  1. Ich wünsche dir gute Besserung und lass dich nicht unter kriegen.:-)
    LG Peggy

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    das klingt ja nicht so toll....halt die Ohren steif und halt durch!
    Am Taschen-Sal überlege ich noch herum, das ist ein ganz schön enger zeitplan. Aber Lust (und Stoff) hätte ich schon!
    LG
    Valomea
    PS: wie war das mit den Krawatten? magst Du oder nicht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja gerne,schreib mich doch mal bitte über lavendelherz at gmx .de an.
      Ja der Zeitplan ist bei mir auch immer ein bißchen doof, aber ich nähe wie ich kann. Es geht mir ja nicht um irgendwas zu gewinnen, sondern so um den Ansporn.
      LG Petra

      Löschen
  3. Ich denke in der kommenden Woche an dich. Toll, wie du durch hältst.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hach ja, mir bleibt ja irgendwie nichts anderes übrig.Ihr helft mir aber mit Euren guten Wünschen, das tut einfach gut.
      LG Petra

      Löschen
  4. Liebe Petra, Du bist ganz schön tapfer. Nimm weiterhin die Kraft von mir. Halte weiterhin so gut durch. Du schaffst das. Ganz lieben Gruß. Viel Erfolg bei Deinen geplanten Projekten. Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra, ich bewundere deine Stärke!! Mach weiter so!! Blöd, dass dich nun auch noch ein grippaler Infekt erwischt hat. Wünsche dir weiterhin und bei allem gute Besserung und weiterhin viel Kraft!!
    Herzliche Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Alles Gute für dich und viele Lichtmomente an der Nähmaschine oder am Telefon. Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  7. Oh da scheint deine Abwehr im Moment echt auf dem Minimalstand zu sein, dass vermutlich jede Kleinigkeit dich umhaut... ich drück die Daumen, das es wieder bessere Wochen gibt. Wie immer bin ich gedanklich bei dir und halte deine virtuelle Hand...

    Ja, ich müsste auch mal eine neue Tasche nähen. Aber im Moment kann ich mich nicht aufraffen... viel Zeit und keinen Elan.

    Eine gute neue Woche wünscht Jacky

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,
    da kast du ja gerade keine so gute Zeit - halte durch. Vielleicht lenkt diech der Taschen-Sew-Along ein klein wenig ab. Alles Gute für die kommende Woche....
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,
    du Kämpferin, halte durch!
    Das Taschen nähen ist eine gute Idee, auch wenn du nicht jede Woche eine neue schaffst.
    Mach das, was dir gut tut!
    Viel Kraft und baldige Besserung wünscht dir Heike

    AntwortenLöschen