Friedensweg

Samstag, 23. September 2017

Samstagplausch 38-2017

Hallo liebe Samstagplauscherinnen,
und ruckzuck ist alles was turbulent war schon längst Vergangenheit!
Die Taufe war wunderschön,die Geburtstage unsere Enkelkinder auch, von der Kindergeburtstagsfeierei haben wir nichts mitbekommen,weil wir uns aus dem Staub gemacht haben;-)
https://www.soltau-therme-online.de/sole/solebad/
 Wir haben es uns richtig gut gehen lassen, das war eine Wohltat.Wir gehen ja relativ regelmäßig im Herbst und Winter in die Therme, das ist wie ein kleiner Urlaub.Die Becken sind ja stehtief, so das man schwimmn kann,aber nicht muß. Wer schon mal 2 Stunden im Wasser gelaufen ist,weiß das es völlig ausreicht.Man ist ersteinmal herrlich kaputt hinterher, aber nach einer kurzen Erholungsphase absolut fit und ausgeruht.
Da ich diese Woche frei hatte und ich endlich alles weggeräumt habe was mich störte ,konnte ich auch kreativ sein!
Ich habe meinen Handarbeitsbücherflohmarkt eingepflegt guckt mal! War ne Heidenarbeit!
Da wurde ein Kleid gesäumt,das schon länger daruf wartete.Das war eine Flickarbeit, nichts Neues.
Dann konnte ich endlich den fehlenden Reißverschluß in meine Sofajacke einnähen!

Ok, ist ein Prototyp, saukuschelig und zum unterziehen geeignet.Ein Meisterstück ist es nicht geworden,aber targbar.
Ein Feenzauberstab mußte repariert werden und sowas kann nur die Feenomi!!!!
Ein Apfelkuchen wurde gebacken
Eine Tasche wurde genäht, darüber hatte ich ja schon berichtet,auf Wunsch einer einzelnen Dame noch mal ein gepolstertes Foto;-)

Das ganze Vlies passte da rein und es war noch etwas Luft in den Ecken! Es ist  die Geobag von Pattydoo in Large.
Gestern konnte ich eine erste Weihnachtsidee umsetzen.Couching mal anders;-)
Tja wenn ich das alles so Revue passieren lasse, ach ja herbstliche Deko habe ich auch herausgekramt, also kannich sagen ich habe nur gemacht was mir Spaß macht, war sehr kreativ, konnte mich ein wenig erden und mich vor den bevorstehenden freien Wochen "sammeln",denn freie Wochen können sehr anstrengend sein, vor allem wenn man so einen kreativen Brummkreisel im Hirn hat.
Naja erstmal ist noch ein Wochenende Arbeit angesagt.Ich werde also heute und morgen gefordert sein, dann habe ich zwei Behandlungstage vor mir, gleich zu Beginn der Woche und dann  Urrrrrrrrrrrlaub! Es gibt viel zu tun, ich pack schon mal die Thermetasche!
Allen ein schönes Wochenende,
Eure Petra Lavendelherz
Ach und wenn ihr Lust habt, stöbert doch mal in meinem Bücherflohmarkt, ich habe jede Menge Patchwork und Handarbeistbücher eingestellt, ein paar Kochbücher auch.
Kleine Erinnerung ;-)








https://kaminrot.blogspot.de/2017/09/samstagsplausch-3817.html

Kommentare:

  1. Da warst Du aber fleißig ♥ Wir hatten letzte Woche Urlaub und haben genau das gleiche gemacht, wie Du.....Aber wir waren den ganzen Tag dort. Mit Sauna, Solebecken, Schwimmen....Es war sooooo schön. Jetzt haben wir uns vorgenommen, mindest einmal im Monat so was zu tun. Das tut richtig gut. Wie Du schon sagtest, wie ein Kurzurlaub...Herrlich.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Da warst Du ja richtig dolle Fleißig. War Deine Woche länger als meine? Leider schaffe ich es im Moment nicht viel im Internet rein.
    Arbeite nicht so viel und entspann Dich im Urlaub. Viel Spass ganz lieben Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Viel Spass in der Therme! LG Regula

    AntwortenLöschen
  4. Na da war ja ordentlich was los bei dir! Alles Gute für die Behandlung am Wochenanfang und dann genieße den Urlaub!!!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Danke für Euren lieben Worte, den ersten von zwei Arbeitstagen hab ich rum ;-)LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Na da hattest du ja eine Woche, ganz nach deinem Herzen. Aber das mit dem Brumkreisel, ich nenne es bei mir das rattern einer alten Rechenmaschine, kenne ich im Moment mal wieder zur Genüge......... lach. Voller Ideen, und muss mich bremsen.

    Baci, Monika

    AntwortenLöschen
  7. So kann man die freie Zeit gut nutzen. Kreativ warst du jedenfalls ordentlich.
    Du bist jetzt bestimmt schon unterwegs.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen