Friedensweg

Samstag, 5. Mai 2018

Samstagplausch 18-2018

Hallo liebe Plauscherinnen,
warum ich zwei Plauchereien aussetzen mußte könnt ihr hier nachlesen.
Nun geht es wieder;-)
Es gibt für diese Woche nicht viel zu berichten, besser einfach abhaken.Jedoch es gibt eine kleine Erfolgsmeldung , heute fühle ich mich sehr tatkräftig.Meine gute alte Chemo scheint zu greifen.Jetzt bekomme ich wieder meine 14tägige Chemo 3Tages Dosis "ToGo". Ich hatte schon darüber berichtet.
MIst eigentlich wollte ich hete gar nicht mehr darüber schreiben, aber es gibt im Moment nichts anderes. Meinem jetzigen Zustand geschuldet, wage ich sanfte Pläne zu schmieden, heute wird gegrillt das Wetter ist super,das grillen würde sowieso statt finden, ich brauche mich nur zurücklehnen und genießen.Wenn ich Glück habe und es ist windstill kann ich sogar draußen sitzen.Das wäre schön.
Dann plane ich ein kleines Täschchen zu nähen für meine Lieblings "Alltagsheldin", die kann mich immer wieder gut aufbauen und kommt mit meinen bekloppten Venen und vor allem sehr "speziellen" Port (er liegt an ungewöhnlicher Stelle und die meisten finden den Eingang nicht und müssen ewig pieksen, die nur einmal ! Sie hat es auch geschafft meinen Port zu nutzen für Blutabnahmen.Deshalb ist Schwester Yvonne meine Alltagsheldin und hatte Geburtstag.
Eine zweite Alltagsheldin ist "meine" Taxifahrerin die es geschafft hat, das ich mich sogar auf der Autobahn entspannen kann, denn das war für mich sehr lange nicht möglich. Ich glaube der nähe ich auch mal ein Täschchen.
Dann habe ich hier reichlich Stöffchen liegen für sommerliche Garderobe. Im Rahmen von der Neuerscheinung des Lillestoffs Magazin,gibt es einen Sew Along, möglicherweise schaffe ich es, da mitzumachen.
Drückt mir bitte die Daumen das die Tatkraft etwas länger hält, ja ich bleibe im "Schonwaschgang" versprochen, gezwungener Maßen.
Nun wünsche ich allen ein herrliches Sonnenschein Wochenende, denn das haben wir uns verdient!
Eure Petra Lavendelherz
https://karminrot-blog.de/2018/05/05/samstagsplausch-18-18/


Kommentare:

  1. Hoffentlich kannst du den Grillabend draussen geniessen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  2. Schön wieder von Dir zu lesen - ich hoffe das dein Hochgefühl noch lange anhält und du vieles schaffst von dem was Du dir so vorgenommen hast - aber denke an ausreichende Erholungsphasen wobei .... dein Körper wird dich schon daran erinnern. Ich wünsche Dir für Deine neue Phase viel Gelassenheit, liebe Menschen die dich auffangen! Fühl dich umarmt! ♥ Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Patricia, ich weiß das morgen schon alles wieder brach liegen kann,danke für Deine guten Wünsche!Ich werde wohl sehr warm eingepackt auf der Terrasse mitessen können, leider haben wir kalten Ostwind*seufz LG Petra

      Löschen
  3. Liebe Petra,
    die Daumen sind feste gedrückt und auch dafür, dass das Wetterchen beim grillen so ist, dass du draußen sitzen kannst.
    ich wünsche dir ein sonniges Wochenende voller kleiner Glücksmomente
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Ich hoffe, du sitzt gemütlich beim Grillen. Das klingt fein motiviert heute. Hoffentlich wird das eine gute Woche.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  5. Ich drücke wie verrückt! Und ich finde es eine ganz tolle Idee, den Damen Täschchen zu nähen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra, wie schön, dass du dich heute tatkräftig fühlst! Ich wünsche dir, dass diese Kraft anhält und du alle deine Pläne umsetzen kannst! Wie gut, dass du Alltagsheldinnen hast, die dich unterstützen! Doch, die größte Alltagshelding bist du!! Ich wünsche dir, dass die Chemotherapie weiterhin anschlägt, durchgreift und diesem Krebs den Garaus macht. Alles Gute und herzliche Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra, es ist immer gut "Alltagshelden" an seiner Seite zu haben. Und ihnen zum Dank ein Täschchen zu nähen, ist eine tolle Idee. Ich hoffe sehr, die Chemo schlägt gut an und drück' Dich lieb. Krebs ist ein Arschl*ch!!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Bei mir kann die Chemo nur aufhalten und es erträglich machen, ausmerzen kann sie es leider nicht.Das stimmt Nicole,Diabetes und Herzgeschichten aber auch;-(
    Also auf nach vorne gucken, heute bin ich platt mir gehts aber ganz gut.LG Petra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra tolle Idee Deine Alltagsheldinnen zu beschenken. Hast ja so einiges geschafft. Ich schicke Dir mal ein großes Paket an Kraft. Toi toi toi. Lieben Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. naja bis jetzt nur eine Tasche! Hoffe es wird mehr.
      Danke fürs Paket, kannich sehr gut gebrauchen!
      LG Petra

      Löschen
  10. Oh da hast du ja große Nähpläne und dann noch ein Sew Allong. Toll. Ich schaffe trotz MAterialvorrat nicht mal eine Tasche zu nähen, wobei ich immerhin das Schnittmuster ausgechnitten hab. Naja, sag nichts.
    Liebe Grüße und gute Besserung wünscht Jacky

    AntwortenLöschen