Friedensweg

Samstag, 10. März 2018

Samstagplausch 10-2018

Hallo liebe Plauscherinnen,
Ganz so viel zu berichten habe ich noch nicht.
Der Kinobesuch letzten Samstag ist gut verlaufen. Nur wenn die etwas  gruseligeren Hexen vorkamen, dann wollte sie nach Hause;-)Nun war das Kino sehr leer und es störte weiter niemanden das sie mal etwas heurmlief, so ging alles harmonisch ab.
Der Film hat sich sehr stark an die Buchvorlage gehlten, ein bißchen was dazu gedichtet, ein bißchen was weggelassen, aber das war eher unwesentlich.Lohnt sich ihn anzusehen.
Sonst dümpelte ich de Woche so hin. Am Mittwoch/Donnerstag habe ich genäht, ein tolles Sweatshirt "Frau Nora" ansonsten habe ich sehr stark unter meiner Bronchitis gelitten.
Da ich ja ein Bronchialkarzinom habe ist das natürlich doppelt schlimm. Ich bekam starke Inhalationsampullen verschrieben ebenso starke Tropfen.Leider muß ich beides selbsr bezahlen;-( weil es Erkältungsmedis sind, auch wenn ich sie nicht wegen einer Erkältung brauche. Jetzt habe ich zum erstenmal bei DocMorris bestellt, ich spare da fast 30,00€ !Ich bin gespannt.
Im übrigen habe ich überwiegend entspannt.
Heute abend werden wir zur Kirche fahren , da wird es ein Konzert geben "Peer Gynt"(die inoffizielle  norwegische Nationalhymne) von Edward Grieg, ist das Thema.
Ich werde mich gut "präparieren" müssen, damit ich nicht wegen eines Hustenanfalls raus muß,das wäre traurig für mich, weil ich schon immer mal das Schauspiel sehen wollte, nun ist es zwar ohne Schauspieler, aber ein Erzähler wird uns durch die märchenhaften Szenen führen, das stelle ich mir auch sehr schön vor.
So, nun wünsche ich euch  ein schönes Wochenende
Eure Petra Lavendelherz


https://kaminrot.blogspot.de/2018/03/samstagsplausch-1018.html


Kommentare:

  1. Hoffentlich ist das Konzert gut verlaufen und du konntest es geniessen. Was habt ihr dann im Kino für einen Film gesehen, warst du mit der Enkelin?
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Konzert wird es einen extrapost geben und im Kino haben wir "die kleine Hexe" von Ottfried Preußler gesehen

      Löschen
  2. Peer Gynt 😍da beneide ich dich ein bisschen drum. Das war bestimmt schön. Hoffentlich hat deine Bronchitis dich genießen lassen.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  3. Für die Bronchitis wünsche ich dir natürlich gute Besserung, Peer Gynt hatten meine Eltern als Schallplatte, das mochte ich sehr gern.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Bronchitis hat sich gestern abend dank Medis gut in Schach gehalten. Ich habe Peer Gynt auch als CD,aber so als Live Orchester mit Erzählung ist das doch noch ne andere Nummer, wie gesagt es gibt nen Extrapost dazu LG Petra

      Löschen
  4. Liebe Petra,
    Nun eine Woche muss nicht immer viel zu berichten haben. 😉 Hauptsache, du konntest den einen oder anderen Moment genießen. Ich wünsche dir ganz viel Freude heute Abend in der Kriche mit Peer Gynt. Da wäre ich auch gerne mit dabei.

    Viele liebe Grüße aus Heidelberg,
    Annette

    AntwortenLöschen