Friedensweg

Dienstag, 21. November 2017

Sockengesocks die wievielte?

bunte Waffel? Na einige sind es dieses Jahr schon, also weiter gehts...fast schon Endspurt!
So natürlich gibt es wieder einmal eine Story dazu *seufz Mein Post könnte auch den  Untertitel haben: " Finde den Fehler, oder Petra findet Möglichkeiten Fehler zu machen!"
 Bild 1- Fehler? Wo?
Hier in Bild 2 sieht man ganz klar, wo der Fehler liegt, die Spitzen sehen unterschiedlich aus.Ohne Worte! Fast ohne jedenfalls,aber es geht noch besser!

 Hier in Bild 3 habe ich mal die komplette Socke gezeigt, also mit Bündchen!
aha, da ist eine Fehlfarbe oder so. Es ist ein grün, aber irgendwie nicht sooooo passend, komisch irgendwie , war bestimmt ein Wollrest könnte man meinen. Mitnichten!! Mitnichten!! alles aus einem Knäuel.
 Was war passiert?
Ich kaufte ein Knäuel Wolle, grünes Mustermix irgendwie.Die beiden Enden des langen Wollfadens waren außen angebracht. Oh, da hat sich einer war tolles ausgedacht! Da steht auch easy Start! Super! Endlich mal kein Gesuche im Knäuel, denn da mache ich gerne den Fehler grundsätzlich am Po und nicht am Kopf zu suchen das zur Folge hat, das ich die Hälfte der ersten Socke als Fadenknäuel auf meinem Schoß habe, die Folgen sind absehbar.
Lange Rede kurzer Sinn,ich nahm den easystart Faden und legte los. Das war wirklich unglaublich praktisch.Irgendwann fiel mir auf, das diese Farbe so gar nicht mehr vorkommt,merkwürdig.Die erste Socke war dann irgendwann fertig. Für die 2. Socke nahm ich dann den zweiten easystart Anfang und merkte recht schnell, das das Bündchen mit diesem kurzen Faden nicht klappen würde. Ärgerlich, warum ist das denn jetzt so, ich guckte mir die Banderole nochmal etwas genauer an.
Kennt ihr den Ton eurer ehemaligen Handarbeitslehrerin"ach Petra, ich habe es Dir doch schon so oft gezeigt, aus Dir wird nie was werden, wenn Du nicht genauer arbeitest" Frust bei ihr und Tränen bei mir.Genau diesen Ton hatte ich drauf als ich meinen Irrtum bemerkte:" ach Petra, wenn Du doch nur einmal richtig lesen würdest" Dieser grüne Faden ist der gelbe Faden! der abgeschnitten werden muß, damit man ein supereasy gleiches Paar Socke hat! Ich hatte dann aber noch einen "gelben Faden",den stückelte ich so, und den grünen Faden stückelte ich ebenfalls an, so das es obenrum passte und ich habe wirklich geglaubt das kommt nun alles so hin, naja wie die Bandspitze beweist, war das ein weiterer Irrtum.
Das bleibt jetzt so, basta. Und wißt ihr was, es hat anscheinend Tradition  das es immer die gleiche Person betrifft, die merwürdige Socken bekommt;-)
kann hier nachgelesen werden

Kommentare:

  1. Hahaha... es gibt Frauen, die wollen gar keine gleichen Socken stricken. Ach Petra, mach Dir nix draus, dafür klappen andere Dinge auch ohne lesen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. das macht doch nix! Ist so doch viel netter!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Lach, könnte von mir sein. Mir passieren auch immer so komische Sachen.
    Liebe Grüsse, Marita

    AntwortenLöschen
  4. Haha 😂 das sieht aus als hätte ich gestrickt. Ich achte jetzt gar nicht mehr drauf. Wenn ich mal Wieder Socken stricken sollte.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  5. Wird alles überbewertet, ich finde sie toll!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Auch mir gefallen sie. Du bist immerhin schon mal weiter als ich. Meine angefangenen Socken liegen erst mal in der Schublade. Da ich darüber auch nichts wusste, was man beachten soll, bleibt abzuwarten, was ich daraus fabriziere, sollte ich mal fertig werden. Lach.
    Lieben Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen