Friedensweg

Samstag, 2. Dezember 2017

Samstagplausch 48-2017

Hallo liebe Plauscherinnen,
Nun sind wir im Advent angekommen. Viel los war bei mir ja nicht wenn ich das ganze so betrachte.
Naja es war ja auch Behandlungswoche und die selbstverordnete Ruhe in so einer Woche bekommt mir auch ganz gut.Leider habe ich furchtbare Muskelverspannungen extrem schmerzhaft, das bremst mich natürlich auch aus.Ich kann dann nicht viel tun. Nehme ich Schmerzmittel schlafe ich und schaffe nichts, verzichte ich drauf habe ich Schmerzen und ich schaffe auch nichts, das ist doch doof,oder? Aber es gibt auch schöne Momente wo ich dann was schaffe.
Ich habe diese Woche meine Stollen gebacken, einen gibt es dann immer zum 1. Advent und den 2. Weihnachten. Jetzt müßte ich auch noch ein paar Plätzchen backen, mal sehen vielleicht heute abend.Ich habe ein relativ einfaches Rezept, also Rezepte habe ich sehr viel, aber dieses ist einfach und bringt Masse ;-) Wird alles zur Rolle geformt zu Talern geschnitten in Butter getaucht und in Hagelzucker getaucht und dann gebacken, wir lieben diese Friesentaler.
Dann muß ich als nächstes unbedingt den Adventskranz fertig machen und da ich dieses Wochenende frei habe muß ich ganz viel nähen, denn nächste Woche ist schon der Weihnachtsmarkt an dem wir teilnehmen in unserer Einrichtung. Wenn dieser Termin vorbei ist, wird es bei mir sehr viel ruhiger(denke ich zumindest), so jetzt habe ich mich schon verzettelt. Zurück zur vergangenen Woche.
Wenn ich Behandlung habe, vor allem am zweiten Tag der Woche, also 1x im Monat muß ich 2x dahin,jedenfalls haben wir da dann auch Ikea auf dem Plan ;-) Mein Mann und ich sind nun nicht sooooo die Ikeakenner, aber manchmal finden wir da schon etwas. 1. wollte ich Detlef meinen Weihnachtswunsch näher bringen,den IkeahackEin Kallaxregal kam auch gleich mit, allerdings wollte ich das für eine andere Verwendung haben, entpuppte sich allerdings als zu groß, nun habe ich schon 1/3 für den Nähtisch ;-)
Viel wichtiger waren allerdings Füllkissen für meine Nähvorhaben für den Markt! Nach einigen Suchen bin ich auch fündig geworden, 10 Rollen Inners Innenkissen sind im Wagen gelandet.
Naja Stöffchen mußte auch mit udn im Kopf hatte ich schon mal so überschlagen was ich bezahlen müßte. Alles war im grünen Bereich. An der Kasse angekommen gab es mehrere riesige Schlangen, oh je und ich merkte schon jetzt mein Bein.Ich sah mich dann mal so um und entdeckte die Kartenkasse, leider nur bis 15 Artikel stand da.Schade. Da war dannauch eine Mitarbeiterin und ich bekam die Idee zu fragen ob ich vielleicht 2x mit der Karte bezhalen könnte und meinen Einkauf quasi teile? Ging auch ohne ;-) die 15 Artikel sollen nur helfen den Überblick zu behalten.Aha.
Nachdem ich mir also so dachte gut zahlste die 120 Euro eben mit Karte ging es los. Endbetrag 245,00 oh sch........ was habe ich denn da gerechnet, na schnell bezahlen und so unauffällig wie geht einpacken, Männer müssen nicht immer alles wissen;-) Ich liebe ja Hot Dogs und während Männe die Einkäufe zum Auto brachte gönnte ich mir einen und dann ließ mich doch die hohe Rechnung nicht in Ruhe. Und ???? also 9 Rollen der Kissen /Stück für 1,99 und eine Rolle sage und schreibe 117,00!!!! Erstmal Erleichterung das ich mich nicht verrechnet hatte, aber was nun? Ich ging zu einer Kassenmitarbeiterin und schilderte den Fall und sie schmunzelte und meinte, ja dann haben sie wohl die Luxusrolle erwischt Tadaaaaa,Trommelwirbel! Nein war alles ganz easy, der Fehlbon wurde einfach storniert und berichtigt und sie meinte das geht schon nicht als Betrag vom Konto ab, sondern die Berichtigung, na dann ist ja alles gut. So hatten mein Mann und ich was zum Grinsen.
 So mit diesem Grinsen im Gesicht gehts nun ins Wochenende, einen schönen 1. Advent Eure
Petra Lavendelherz

https://kaminrot.blogspot.de/2017/12/samstagsplausch-4817.html

Kommentare:

  1. Na, das ist ja ein Ding mit der Bezahlung. Ich bin bekennender IKEA-Fan. Würdest du an meiner Wohnungstür rufen "Ikea raustreten", wäre die Hütte leer. *lach*
    Aber so etwas ist mir noch nie passiert. Hoffentlich stimmt das nun auch, dass die richtige Summe abgebucht wird, nicht, dass du deinem Geld noch nachlaufen musst.
    Ein schönes entspanntes Adventswochenende ohne Schmerzen wünscht dir
    die Mira

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra, wie gut das Du noch mal nach geschaut hast. Das ist ja wirklich heftig. Aber gut ausgegangen. Ich wünsche Dir gutes Gelingen und das Du Dir auch ein wenig Ruhe gönnst. Einen schönen ersten Advent. Lasst Euch die Stolle schmecken. -;))Lieben Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. IKEA ? Jaaaaa, ich auch. Leider schlendert und guckt mein Mann gar nicht gern, da schicke ich ihn immer ins Restaurant. Liebe Grüße aus Wien und ein schönes Adventswochenende wünscht Petra

    AntwortenLöschen
  4. Doch, doch, man findet praktische Sachen bei Ikea. Ab und zu fahre ich hin, aber nur mit Einkaufszettel. :-) LG Regula

    AntwortenLöschen
  5. Ui, für 117€ hätte aber goldenes Gespinst darinnen sein müssen. Wie gut, dass es sich geklärt hat.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen