Friedensweg

Tag des Lebens

Herzensangelegenheiten

Sonntag, 4. Dezember 2016

Scan n cut kontra silhouette cameo und ein Ausflug

..tja alles fing ja nun it dem Ausflug gestern an. Wir sind zum Lillestoff  Verkaufslager gefahren um uns die Arbeit mit einem Plotter vorführen zu lassen.
Ehrlich gesagt wir waren begeistert.In uns schmorte ja schon länger der Wunsch nach einem Plotter und wir waren vielleicht des Bekanntheitsgrades wegen, beim Cameo gedanklich hängengeblieben. Gestern nun wurde uns der Plotter von Brother vorgestellt.Scan`n Cut 300-900, also vorgestellt wurde natürlich der Große 900er.Es hörte sich so alles gut an und auch die Verarbeitung fand ich schon leicht verständlich.
Ich hatte dann danach ein kurzes Einzelgespräch mit einer Dame die beide Geräte kennt.Der Vorzug beim Brothergerät ist wohl besonders die starke Schneidekraft eben auch für Snap Pap und Leder, welches ich durchaus verarbeiten möchte. Ebenfalls erwähnenswert war wohl auch hier das auch Stickdateien verarbeiten werden können und als besonderes positives Merkmal, das nur das Gerät benötigt wird zum arbeiten, kein Laptop zusätztlich.W-lan und USB tauglich. Das sind durchaus Gründe darüber nachzudenken, 200 Euros mehr auszugeben für die Brother.
Meine Frage an Euch... wer kann mir den einen oder anderen Tip geben, wer kennt eines der Geräte und möchte seinen "Senf" dazugeben.
Diese Plotterprobe habe ich bewerkstelligt.
Natürlich haben wir auch noch Stöffchenbeute gemacht, ich meine wer latscht schon kilomerterweit durch die Prärie(könnt ihr hier nachlesen) ohne Belohnung?
 Leider werden die Farben gar nicht richtig wiedergegeben, links ist ein schöner schokobraunton mit Petrolmuster, dadrüber ein passendes Petrolmit schokobraunmuster, daneben ein Sparpaket 2m passende Petrolmotive. Da ich ein Fan von den Lillestoff Jerseys und sweats bin werde ich mir daraus sicher 2 schöne Shirts nähen.
 Natürlich hat auch Marina ordentlich Beute gemacht! Die Lebkuchentasche hat sie geplottet außerdem hat sie sich einen wunderschönen Jersey gegönnt in Beere und passenden winzigkleinen Beerendots. Das soll glaube ich ein Kleid werden.
Dann gab es noch ein Geschwistersparpaket 2m  rosa und blaue Sterne
2 schöne Schnittmuster sind auch noch in die Tasche gewandert und Herr Nelson hat ein Begrüßungsgeschenk bekommen, die Wölkchen und die Sonne, ein großes Stück Stoff, vielleicht für ein Jogger Outfit..mal sehen.

 So und zum Schluß kommen noch die vermaledeiten Socken,das gelbe ist nicht wirklich in der Wolle vorhanden, keine Ahnung was das ist.

 So, das war der Post zum 2. Advent, ich werde jetzt Plätzchen backen und ien bißchen den morgigen Nachmittag vorbereiten. Was da schon wieder los ist? Da erzähle ich dann spätestens beim nächsten Samstagplausch drüber oder schon übermorgen, das weiß ich noch nicht ;-)

Kommentare:

  1. Also, deine Frage kann ich ganz und gar nicht beantworten. Wie du ja weisst, lebe ich hier benahe hinterm Mond (wenn dieser Begriff heutzutage überhaupt noch einen Sinn macht), ich weiss nämlich schon mal gar nicht, was ein Plotter ist............ seufz.
    Aber ich drücke dir mal die Daumen, dass sich so eine Anschaffung für dich lohnt, solltest du dich dafür entscheiden.

    Baci, Monika

    AntwortenLöschen
  2. zum Thema Plotter kann ich mich Monika nur anschließen, ich habe auch nicht wirklich eine Ahnung, was du meinst, kenne einen Plotter nur von früher aus dem Zeichenbüro.
    Die Stoffe schauen allesamt klasse aus. Auch die Socken gefallen mir gut.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen