Friedensweg

Tag des Lebens

Herzensangelegenheiten

Sonntag, 19. Februar 2017

Meine !!!! Zauberfliese..hüst

Ich hab ja nie...nie...niemals behauptet das ich ein Matheas bin, auch habe ich niemals behauptet das ich eine Nähspezialistin bin und auch niemals behauptet das ich zeichnen könnte und schon gleich gar nie nicht gerade!
Ihr ahnt es sicherlich! Auch an dieer Stelle muß ich darauf hinweisen das die blaue Zauberkachel im vorigem Post nicht von mir gefertigt wurde!!!!
Ich kann nur Fliese und zwar so gut, das es für Ecke hinter der Closchüssel reichen dürfte!
Glaubt ihr nicht?
Na dann seht selber:
ok, klar muß noch begradigt werden und der gleiche Stoff in der Mitte das soll so, 
da kam meine Mathekenntnis doll zum Tragen!
Ich wollte clever sien und das auf diesem Gebiet ! Ich legte 4 Stoffe die ich toll fand aufeinander und schnitt drauflos, nach meiner Methode! Ich habe auch nicht die Zauberkachelschablone verwendet...neee ich hab doch so ein 15° Lineal!! Und los gings:
Eine große Tasse Tee hilft beim Denken, schöne Stöffchen hab ich ja hier sowieso gerade am wickel wegen des Spiderwebs- So kleine Ungereimtheiten haben mich nicht weiter gestört, sollte euch auch nicht stören. Alles in allem siehts ja ganz passabel aus!
Und nun kommt das Finale...oho!! 
Nachdem ich nun alle 4 ECKEN Seiten begradigt hatte... ich sag nix...nö ich bin still und schiele zur rechten Ecke...nun ja es ist eben keine Zauberkachel, es ist eine Fliese und da muß man ja bekanntlich auch mal Ecken kappen.
Das Muster ist definitiv immer noch schön! Ich glaube ich versuche mir mal eine PPF daraus zu zaubern und das ganze nochmal auf Papier zu nähen.
 

 


Kommentare:

  1. Die Stoffe finde ich super schön..Für die erste Kachel ist Sie Dir gut gelungen. Finde ich. Ich stelle es mir furchtbar schwierig vor. Leider bin ich auch nicht so das Mathe Ass.
    Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Du darfst zufrieden sein, sieht für meinen Geschmack sogar gut aus.
    Aber eins ist sicher, so ein Gefummel tue ich mir nicht an........ lach.

    Baci, Monika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    ich finde es schön, wie Du mit Dir umgehst...*lach*... nur so geht es.
    Deine erste Zauberkachel ist doch ein guter Anfang. Ohne Schablone bekommt das ganze genau Deinen Stil und wird nicht irgendein Einheitsquark. Weiter so....
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen