Friedensweg

Tag des Lebens

Herzensangelegenheiten

Samstag, 19. März 2016

Samstagplausch 12-2016

Hallo ihr Samstagplauschfreundinnen,
es ist tatsächlich wieder eine Woche rum! Was war so los?
Nähtechnisch gesehen habe ich mich mit dem kleinen Geldbeutel von der Taschenspieler3 herumgeplagt. Außerdem habe ich endlichendlich (vorgestern abend ) an meinem Shirt das ich schon mal erwähnte, weitergenäht, natürlich nicht als beim letzten Ärmel einen Teil des Ärmels am Rücken irgenwie festzunähen*hmpf, aaaaaaaaaber ich konnte es ganz sauber wieder trennen und richtig annähen. Jetzt ist das Shirt zusammengenäht und meine erste Anprobe fällt gut aus.
Es wartet nun auf den Feinschliff, aber ich behaupte mal, das wird.
Fand ich auch noch  Zeit die nächste Aufgabe vom TSA 3 fertig zu bekommen.
Mein Babysitterdienst letzten Samstag ist erfolgreich gewesen.
Ausbildungstechnisch geht es auch vorran. Nur noch die kurze Osterwoche und dann ab ins Praktikum.
Für dieses Wochenende ist geplant:
Heute ist Fahrt zum Stoffmarkt nach Hannover! 
Mein Geldbeutel ist sehr sehr klein dieses Mal, aber einfach nur mal gucken, was so an günstigen Stoffen herumliegt. Die Patchworkstände werde ich bewußt links liegen lassen, denn das liegt im Moment außerhalb meines Budgets. Vielleicht finde ich aber Stöffchen für ein neues Shirt und ich brauche  Innnenstoff für die Taschen, da habe ich nicht soviel.
Meine Schwiegertochter in spe und meine Tochter kommen mit, die eine braucht neue Gardinen, die andere braucht kindfreie Zeit ;-)
Anschließend trennen uns unsere Wege ein wenig, das Jungvolk will englisch lernen und ich werde mich zum Kaffeeklatsch mit zwei ehemaligen Kolleginnen treffen.
Ich hoffe ja das Beste, das alles klappt, da eine Menge los sein wird in Hannover. Da sind ein paar Großdemos angekündigt. Ich bin im Zeitalter der Demos großgeworden, also schreckt mich das nicht sonderlich, zur Not kann man immer ausweichen....Hauptsache sie lassen meinen Stoffmarktbesuch nicht ausfallen!!!!Dann werd ich sauer, wenn mir einer in den Kaffee spuckt auch! Da schnapp ich mir nen Wasserwerfer und spucke zurück.
Morgen werde ich dann ganz gemütlich an meiner Nähma verbringen und vielleicht auch mal so ganz langsam meine Osterdeko hervorkramen auswickeln.
So, nun hole ich mir noch ein Käffchen und warte gespannt was ihr so schreibt für diesen Samstag.
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende,
Petra


Kommentare:

  1. Stoffmarkt und Wollmesse sind ganz gefährliche Pflaster. Da ist jede Demo ein Schei... dagegen.
    Ich wünsche dir viel Spass und hoffentlich brauchst du keinen Wasserwerfer.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. hihi vermutlich wäre der Gebrauch eines Wasserwerfers in meinen Händen, mein ganz persönliches Highlight *quietsch (wollte ich schon immer mal machen)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra, ich hoffe, du hattest einen tollen Tag und brauchtest nicht deinen Wasserwerfer (ich denke mal eine Wasserpistole) auspacken.
    Für morgen einen entspannten Tag an der Nähma.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen