Friedensweg

Tag des Lebens

Herzensangelegenheiten

Montag, 28. Dezember 2015

Es war Weihnachten!

Ja, es war Weihnachten und ich bin vor lauter Weihnachtssachen machen gar nicht mehr dazugekommen hier was zu posten, macht nix, jetzt poste ich eben einen etwas größeren Bericht.
Es gäbe da ja noch das Gesocks zu vervollständigen und nun ist die ganze Mischpoke beisammen;-)
Für meinen lieben Mann ein Paar aus 6-fach Sockenwolle 
 Ein Paar Bunte fürs Tochterkind
 Diese wurden schon zum 30.Geburtstag verschenkt an den Sohn des Hauses
 und diese für seine Freundin, leider sind die auf der Heimreise verlustig gegangen ;-(
na besser die Socken, als die Freundin ;-)
 Die werden die afrikanischen Füße meines Schwiegersohns in spe, wärmen
 Diese sind für die kleine Maus

 Das werden die Weihnachtssocken für den Sohn, er sollte die selber fertig stricken , aber das hat er strikt abgelehnt! tztztztz
Dann habe ich an einem tollen Teeadventskalender teilgenommen. Es gab schöne Kleinigkeiten und ein Beutel Tee in weichen Umschlägen. mein Beitrag war ein Mug Rug in Tassenform
24 Mug Rugs, aus lauter Weihnachtsstöffchen gepatcht.

Marina hatte sich auch daran beteiligt und hat zuckersüße Fimoschneemänner gefertigt und Lesezeichen embrossed.
Für meine Freundin Sonja habe ich diese Badtasche genäht und mit allerlei Badeschaumtütchen
gefüllt. Die Tasche ist ein freies Schnittmuster "Kalium" und bei youtube vom Haus mit dem Rosensofa
ist eine supergute Beschreibung! Sehr empfehlenswert.

 Außerdem habe ich ihr 2 gewünschte Schriftzüge auf Leinen im Kreuzstich gestickt.

Es gab auch jede Menge  Bleche gebackene Plätzchen , diverse Tabletpyramiden, die echt gut ankamen, auch bei den Herren!

Und dann habe ich natürlich auch diesen Babyquilt ,naja ist schon ein echter Kinderquilt für meine süße Enkeltochter genäht.Er wurde auch schon ordentlich bekuschelt und bespielt.
Diverse Großbraten und andere Fressorgien gab es hier natürlich auch, aber das erspare ich uns jetzt ;-)
Auf meinem Gabentisch fanden sich zahlreiche Bücher, eine supertolle LED-LupentragetischundstandlampeDas Weihnachtsfest war wirklich ein gelungenes Freufest. Die Mühen davor, haben sich allemal gelohnt!
Jetzt warten wir mal auf die Jahreswende. Ich liebe diese "zwischen den Jahren Ruhe" Vielleicht nähe ich jetzt ein bißchen, mal sehen. Ich wünsche Euch allen eine erholsame Zeit bis dahin.