Friedensweg

Tag des Lebens

Herzensangelegenheiten

Montag, 16. April 2012

Kleine Monatsgabe

Es ist wieder soweit, gestern durfte das Monatsmittepäckchen vom Ganzjahreskalender der QF geöffnet werden.
Zum Vorschein kam ein bezauberndes kleines Teelichtglas das in einer Stoffhülle versteckt wird.
Ich hatte Glück und hab eine Stoffhülle mit Muffins bzw. Süßigkeiten erwischt, denn ich weiß etwas leckeres mit diesem Gläschen anzufangen. Hier kommt meine abendliche Ration Sweeties rein! (Teddys,Schokolinsen,Smarties) Die stelle ich auf meinen Nachtschrank beim Lesen, oder auf meinen Handarbeistwagen beim TV gucken.
Danke schön liebe Nina

Donnerstag, 12. April 2012

Meilenstein!

Nun sind die Gardinen alle fertig genäht und hängen und ich kann nur hoffen das sie meiner Mutter gefallen, aber ich denke sie finden Gnade vor ihrem Auge.
Es ist schwierig das tatsächliche Bild einzufangen. Die Röschenschals könnten noch gerafft werden, aber das soll meine Mutter selber entscheiden, wie es ihr am besten gefällt.



Das hab ich jetzt leider nicht heller hinbekommen.
Jedenfalls habe ich "fertig" ;-) Jetzt brauche ich nur noch ihre Schuhkisten unterzubringen und einen Stapel Küchenkartons auszusortieren und irgendwie in meinen Haushalt zu integrieren.


Samstag, 7. April 2012

Sockenprojekt März 2012

So, da hab ich doch tatsächlich noch die Kurve gekriegt und die Socken für März fertig bekommen, pünktlich fürs Osternest.





Das Muster habe ich von hier und nennt sich "Hühnerleiter", es ist wirklich nicht schwer zu stricken und ich werde dieses Muster sicher nochmal stricken.
Die Wolle ist das 2. Knäuel von unserem Ausflug nach Uelzen im letzten Jahr. Eine Hundertwasser von Opal. Auszusetzen gibt es an der Wolle nichts, ich habe aber einfach gestrickt ohne auf den Farbverlauf zu achten, ganz im Sinne von Hundertwaser.
Das Paar wird ins Osternest von Töchterchen hoppeln.

Freitag, 6. April 2012

Die keltische Schwester...

von Andrea Schacht
Ein Ferienpark der in der Bretagne entstehen soll. Die Projektleiterin erfährt durch Träume mehr von der Vergangenheit ihrer Person und des Landstriches den sie bebauen soll.
Nett geschrieben... für "Vielleser" wie mich ein bißchen zu fad, zu vorhersehbar.

Montag, 2. April 2012

Aprilüberraschung

..beinahe hätte ich sie gestern vergessen, die Überraschung zu öffnen für den Monat April!
Ein wunderschönes frühlingshaftes Nadelkissen kam da zum Vorschein. Ich hab mich sehr darüber gefreut, denn ich habe fast schon eine kleine Sammlung, da bin ich jetzt direkt am überlegen wie ich die ganzen Nadelkissen mal so als Sammelobjekte platzieren könnte, denn ich benutze die auch fast alle ständig. Im ganzen Haus sind kleine Arbeitsplätzchen verteilt wo ich Fadensammler und Nadelkissen liegen habe.

Jedenfalls hoffe ich ganz inständig das der April etwas fröhlicher wird, als die vorherigen Monate!