Friedensweg

Tag des Lebens

Herzensangelegenheiten

Samstag, 6. Mai 2017

Samstagplausch 18-2017




Hallo liebe Samstagplauscherinnen,
es ist schon etwas später, wie alles in dieser Woche irgendwie. 
Anfang der Woche war ich wider erwarten recht munter und fit, aber dann wurde es immer schlapper um mich.Am Donnerstag hab ich dann fast den ganezn Tag im Bett verbracht und anschließend bin ich auf die Couch gewankt.
Zum Glück bin ich nun schon etwas ausgeruhter und etwas kräftiger, aber noch nicht voller Elan, also das kann ich wirklich nicht von mir behaupten;-)
So war das eine sehr, sehr ruhige Woche . Morgen hab ich Dienst und nächste Woche bekommen wir hoffentlich unser neus altes Auto .
Ich wünsche Euch allen eine gute neue Woche
Eure Petra Lavendelherz


http://kaminrot.blogspot.de/2017/05/samstagsplausch-1817.html

Kommentare:

  1. Wünsche dir einen Energie Schub, dass es bald wieder aufwärts geht.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  2. Man kann nicht alles schaffen. Wenn Dein Körper die Ruhe will dann ist das schon ok. Arbeite morgen nicht so viel und habe eine schöne Zeit. Lieben Gruß Sylvia und viel Glück mit Eurem neuen Auto.

    AntwortenLöschen
  3. Alles mit der Ruhe und viel Freude am neuen Auto. Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  4. Ach je, das hört sich nicht gut an. Ich hadere auch gerade mit mir und der Welt und fühle mich antriebslos. Das schon eine ganze Weile :-(

    So wünsche ich uns Beiden, dass es bald wieder besser wird!
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. och Marion das tut mir ja leid, auf jedenfall geht es wieder bergauf,nur das ist so anstrengend! LG Petra

      Löschen
  5. Alles Gute für die neue Woche wünsche ich Dir liebe Petra.

    Herzliche Sonntagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Ich wünsche dir das es bald wieder aufwärts geht und schicke Dir viel positive Engergie! Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  7. So eine Phase habe ich auch gerade hinter mir. Da hilft nicht viel, einfach ein wenig ausruhen und vor allem: sich nicht selber unter Druck setzen. Dann wird das auch wieder. Ich schiebe ja immer alles auf das Wetter. Ist praktisch, da habe ich immer einen Schuldigen, der sich nicht verteidigen kann. Und kann oft stimmt es einfach auch.
    Aufmunternde Grüße für eine schöne Woche
    Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Petra,
    lieben Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog. Der Körper meldet sich nicht ohne Grund dann ist es eben so. Musste ich erst lernen. Inzwischen gönne ich mir diese Auszeit wenn es nicht mehr geht.
    Was mir aber ganz gut hilft ist Vitamin D3 hochdosiert, B12, Selen und Ernährungsumstellung und bei ganz mieser Stimmung Bachblüten.

    Hoffe es geht dir heute besser und viel Freude mit dem Auto.

    LG
    Ursula


    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,
    dann gönne Dir und Deinem Körper die Ruhe! Ich weiß, dass ist nicht so einfach, frau möchte soooo viel schaffen... aber es geht halt nicht immer, der Körper kommt manchmal nicht mit dem Willen mit. Ich kenne das aus eigener Erfahrung.
    Sei herzlich gegrüßt
    Marle

    AntwortenLöschen