Friedensweg

Tag des Lebens

Herzensangelegenheiten

Samstag, 7. Januar 2017

Samstagplausch1-17

Hallo liebeSamstagplauscherinnen, tja es geht wieder los! Wer noch keine guten Wünsche zum neuen Jahr bekommen hat, der bekommt sie nun von mir ;-) Happy NewYear!
Abschied oder Begrüßung?



Was war so los in der ersten Woche des Neuen Jahres? Meiner Meinung nach war ganz schön viel Bewegung dabei.
So ganz ohne Feuerwerk ging es auch in unserem beschaulichem kleinen  Dorf nicht ab. Es hielt sich aber in Grenzen, trotzdem war es für unsere temperamentvolle sonst so quirlige 2 jährige  Tega-Helene zuviel und sie flüchtete sich auf meinen Arm mit den Worten:" Es hat Bim und Bamm und im Brustton tiefster Empörung UND PENG gemacht!!!!!!!"
Davon spricht sie immer noch;-) Eine Wunderkerze hielt sie aber trotzdem selber fest.
An Neujahr habe ich eine kleine Näharbeit begonnen und fertig bekommen! Ein Neujahrswerk also.
Eine Frau Lotte , ich habe hier schon davon ausführlich berichtet.
 Am Montag habe ich einen schönen Kalender ergattern können, das war die erste Post in diesem Jahr und besonders schön! Ich hätte nichts dagegen wenn es nur noch schöne Post gäbe in diesem Jahr, ein Wunschtraum ich weiß *seufz

Dann gab es mal wieder Diskussionsstoff für Thermomixnutzer.Ihr wißt schon dieser Hype um die Kochmaschine.Ich finde sie in bestimmten Küchensituationen unschlagbar, in anderen ist sie einfach überflüssig, aber das man erst mit dem Ding gesund kochen kann,. also echt das ging doch entschieden gegen meine Hauswirtschafterinehre und jede gestandene Hausfrau hätte da gerne den Holzlöffel zweckentfremdet. Ich habe in meinem ganzen Kochleben äußerst selten, so gut wie nie Tütensoßen,-suppen und was weiß ich noch benutzt, ich habe meine Soßen allesamt sehr gut aus vorhandenem Fond etc. hinbekommen, einzige Ausnahme war die Sauce Hollandaise und die geht im Thermi einfach unschlagbar gut, also in der Spargelsaison muß die Tütenindustrie nun auch auf meinen Einkauf verzichten.
Der Thermi war auch in dieser Woche im Einsatz um meinen geliebten süßen Brotaufstrich herzustellen, denn auch hier ist der Thermi echt eine große Hilfe!
Gefrorene Pflaumen aus der Ernte 2016 plus Apfelmus ebenfalls schon fertig eingefroren aus 2016 zusammen gehäckselt im Thermi. Dann 2:1 Gelierzucker dazu, mit einer halben Tüte Lebkuchengewürz abgeschmeckt und  zum Schluß 50 ml Amaretto drunter gerührt.
 Das ergab dann eine superfeine samtene Marmelade mit dem Namen: Pittis Schlittenfahrt:


Das Schälchen im Vordergrund wurde sofort eingesetzt für eine superleckere Erweiterung:
Einen Teig aus MAGERQUARK  hergestellt (ok Mehl, Zucker,Eier in ausreichender Menege macht es nicht unbedingt zu einem Diätteig, aber Diäten sind ja sowieso out)
Aus diesem Teig werden kleine Kugeln , ich mache es mit dem Eisportionierer,geformt und in einem heißen Bad gegart
Anschließend gibt es eine kleine Injektion, tut nicht weh, versprochen!
anschließend hat man herrlich duftende gefüllte Quarkbällchen, die  nun noch ein Kleidchen aus Zimtzucker bekommen!
Zusammen mit einer heißen Tasse Kaffee... ein Genuß sag ich Euch!
Die Woche wurde dann noch mit einem außerordentlichem Familienbesuch aus dem fernen Nigeria gekrönt.
Unserer Tega war es erst unheimlich, dafür genoß unser Nelson das Knuddeln seiner Tante Judith und Cousine Teijieri ausgiebigst.
Alles in allem war es eine schöne 1. Woche, sieht man mal von dem einen Piektag ab, der mich schon auf die kommende Woche vorbereitet, aber das ist ja nix besonderes mehr.


http://kaminrot.blogspot.de/2017/01/samstagsplausch-117.html









Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Petra,
    das sieht aber nach einer wunderbaren Woche aus. Familienzeit ist sowieso immer die schönste Zeit, finde ich. Schön, dass ihr Besuch vin so weit her hattet.
    Ich wünsche dir und deiner Familie ein wunderbares jahr 2017
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbarer Besuch und so leckere Sachen hast Du gemacht. Klasse.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. :-) Im heissen Ölbad, sehe ich das richtig? Ich sehe und rieche grad, wie lecker die Bölleli sind. Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  4. Das Shirt sitzt aber gut und ja mit Kunstlicht habe ich auch so meine Probleme. Die Quarkkugeln sehen sehr lecker aus und ich glaube, dass sie auch wunderbar geschmeckt haben.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  5. Oh du hast mir richtig Lust auf deine Quarkbällchen gemacht. Sehen die lecker aus.
    Und ja, deine Aussagen zum TM kann ich nur bestätigen. Gekocht habe ich vorher auch. Und bestimmt auch nicht schlecht! Aber der TM erleichtert eben vieles. ich habe meinen ja schon recht lange!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. wenn das nicht nach einem herrlichen Familientreffen aussieht.
    Auf die Bällchen habe ich jetzt auch gleich Appetit bekommen... Ich muss schnell mal in die Küche, mir etwas ähnliches zaubern.
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Welch tolle Woche!
    Die Quarkbällchen sehen so lecker aus, ich such mir dann mal was zu naschen :D
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Na da fing dein neues Jahr erstmal richtig gut an, und ich wünsche dir, dass es eher noch besser wird als schlechter............
    Das mit den Quarkbällchen muss ich mir mal merken, ich esse sowas ja viel zu gern, auch ohne Füllung.......
    Bei mir hat sich noch nichts geändert bisher, aber heute............

    Baci, Monika

    AntwortenLöschen
  9. sicher eine feine sache, der thermomix; ich habe einen vitamix und möchte ohne nicht mehr sein ;-)
    lecker schaut das alles aus, und so viel freude obendrein - einfach schön !
    lg anja

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine schöne Woche mit tollen Sachen
    Gesund kochen kann man immer auch ohne Thermomix. Er erleichtert nur sehr vieles.
    Ich wünsche Dir eine genauso schöne Woche. Lieben Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  11. Prosit Neujahr! liebe Petra,
    ich wünsche Dir alles Gute für 2017.
    Eine tolle Woche hattest Du und Du machst auch mit beim Taschen-Se-Along 2017, toll.
    mmmm lecker sind die Quarkbällchen, ich mag sie sehr gerne.

    Dir einen schönen Tag und liebe Grüße von Traudi

    AntwortenLöschen
  12. Oh sieht das lecker aus. Deine Plflaumenkreationen sehen so appetitlich aus. Und so schönen Familienbesuch.
    Ein toller Jahresanfang.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen