Friedensweg

Tag des Lebens

Herzensangelegenheiten

Samstag, 21. Januar 2017

Samstagplausch 3-17

Hallo liebe Samstagplauscherinnen,
eine irgendwie merkwürdige Woche liegt hinter mir .Ich hatte ja Mitte der Woche einen großen Gesprächstermin in der Medizinischen Hochschule Hannover. Bin auch mit Zuversicht da hingegangen, naja irgendwie wird es weiter gehen, da bleibe ich ganz zuversichtlich.Eine OP kommt derzeit gar nicht in Frage, der Nutzen ist dem Risiko gegenüber zu minimalistisch.Wenn ich ehrlich bin, ich hätte auch ganz schön Angst davor.Durch das Gespräch mit dem mir sehr sympathischen Professor (er sieht aus wie Käpt`n Iglu) habe ich mich getraut nochmal auf meine merkwürdige Hormonkonstellation hinzuweisen und siehe da!ich rannte quasi ein Scheunentor ein. Der Professor leitete gleich mein Anliegen weiter und nun werde ich der Endroklinik vorgestellt in nächster Zeit auch in der MHH. Denn die Neokrine Erkrankung unter der ich leide  steckt eher noch in den Forschungsschuhen und es gibt einige Studien, vielleicht gibt es da eine für mich passende.So bin ich schon wieder ein bißchen zuversichtlicher.
Auch hier zeigt es sich,man muß sich selber gut kennen und dann auch Fragen aussprechen, dann kannsich was bewegen. Am nächsten Tag habe ich das "meiner" Vertrauensschwester beim Arzt erzählt, sie hat bestätigt, ohne Selbstmanagement läuft heute fast gar nichts mehr.
Ansonsten habe ich viel gelesen, die Bude entweihnachtet, nun muß ich überlegen was ich hier so dekoriere.Es geht alles in Richtung Lavendel, aber geht das jetzt schon? Ich habe noch so einiges an Provencestoffen hier liegen, da muß ich mal was draus machen.
Außerdem bin ich am tüfteln wie ich am besten ohne das große Auktionshaus bemühen zu müssen, Dinge loswerde. Ich habe so viele neuwertige Bücher z.B. die ich zum kleinen Preis verkaufen möchte, damit ich mir wieder neue leisten kann.
Ich habe auch jede Menge Hobbykram das weg muß, damit ich mir ein neues Hobby zulegen kann ;-) Ich träume derzeit von einem Plotter.
Ihr seht, es geht jede Menge um in mir. Die kommende Woche wird wieder eine Behandlungswoche, also eher wieder ruhig.
Ich wünsche ein schönes Wochenende
Eure Petra Lavendelherz
 

http://kaminrot.blogspot.de/2017/01/samstagsplausch-317.html

Kommentare:

  1. Ach ja, so ein Plotter wäre auch toll!
    Und es soll da auch so Portale geben, die kaufen sir Bücher ab. Die werden wohl eingescannt und dann sagen dir die, welche Bücher die nehmen und weiviel sie dir dafür geben. Ein Freundin hat das gerade gemacht.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    schön, dass du zuversichtlich bist und, dass sich etwas tut. Ich denke weiter feste an dich!
    Für den Verkauf von Büchern kann ich dir "wer zahlt mehr" empfehlen. ist ein bisschen mühselig die Bücher da alle einzugeben, aber man sieht am Ende dann, an welchen Anbieter man am Besten verkauft.
    Bücher bei Ebay lohnt wirklich nicht. Ich habe bei Ebay Kleinanzeigen schon seit Monaten Hörbücher eingestellt. Keiner hat Interesse.
    Ich drücke die Daumen, dass du die Dinge, die du nicht mehr benötigst los wirst und dir den Traum vom Plotter erfüllen kannst.
    Hab ein schönes Wochenende
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Ich drücke Dir fest die Daumen, dass Du Dir Dein Traum erfüllen kannst.
    Ich habe schon aufgegeben, Bücher und Hörbücher zu verkaufen. Jetzt tausche ich sie am meisten. Bei meinem Friseur steht ein großer Korb mit Büchern. Da kann man immer was mitnehmen oder auch gelesene Bücher reinlegen.Ich finde das gut. Nur mit Hörbüchern ist schwer....Ich liebe sie, weil damit kann ich auch stricken.
    Ich wünsche Dir noch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Also bei den Büchern kann ich dir leider nicht helfen, dafür wohne ich zu weit vom Schuß.............., und nach hier schicken würde mehr kosten als die Bücher selbst......... seufz.
    Allerdings weiß ich nicht, was ein Plotter ist, bzw. was man damit machen kann...............

    Baci, Monika

    AntwortenLöschen
  5. Leider hört man das immer öfter, dass ohne Eigeninitiative nichts unternommen wird. Ich bringe meine Bücher immer ins Brockenhaus. Lese aber seit längerem nur noch auf dem Kindle.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  6. Alles Gute für dich. Zuversicht ist etwas sehr Schönes. Ich hoffe, du hast ganz viel davon. Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  7. Schön das Du der Docktor gefragt hast. Bücher täusche ich, wobei ich zur Zeit mehr auf den Kindl lese.
    Lavendel geht immer, viel Spaß beim Dekorieren.
    Bleib weiter so Zuversichtlich. Lieben Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  8. Gut das du noch mal jemanden getroffen hast, der dich ernst nimmt. Freut mich!
    Mit den Büchern, kann ich mich nur Marion anschließen. Oder auch Yvonne.
    Ich drück dir die Daumen und wünsche dir ein geruhsames Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen