Friedensweg

Tag des Lebens

Herzensangelegenheiten

Sonntag, 5. Juni 2016

Kleines Melderchen

..für alle die auf ein Wörtchen von mir warten.
So sieht es aus, wenn ich keine Lust auf  eine Bronchoscopie habe
Direkt vor dem Eingang des Krankenhauses passiert ;-(
Ein Gelenkbruch allererste Güte und komplizierter geht es kaum noch ;-(
Ich hab mir den Radius gebrochen und das dann auch noch von der falschen Seite.
Nach einer OP durfte ich dann  heute das Krankenhaus verlasen und habe nun mindestens 6 Wochen Zwangspause, allerdings bekomme ich auch sofort Krankengymnastik, was auch kein Zuckerschlecken ist.
Ach und meine Bronchoscopie sitzt fies griunsend in der Ecke und meint sie hätte Zeit und ich entwisch ihr sowieso nicht. Na prima!Nun hab ich noch mehr Arzttermine als ich eh schon hab .
Lieben Gruß von mir und lasst Euch nicht unterkriegen, egal was kommt.
( wenn man bis zum Hals in der Scheiße sitzt, sollte man auf jedenfall den Kopf hochhalten!!! )

Kommentare:

  1. Meine Herrn! Du machst die Sachen aber dann auch richtig, nichts halb. Gute Besserung und Bronchoskopie klingt extrem fies.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Oh je Du Arme, ich wünsche Dir gute Besserung.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  3. Oh je Du Arme, ich wünsche Dir gute Besserung.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe eben gegoogelt... boah, ist sowas fies, so eine Bronchoblabla.

    Nnana

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche Dir gut Besserung! Das brauch wirklich keiner!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  6. danke für eure lieben worte.liebe nana bei der broncho ist man in einer art dämmerschlaf, sonst wäre das mit mir nicht möglich.
    jetzt muß ich erstmal arzttermine wahrnehmen, hab ja sonst nix zu tun.
    lg ptera <<< soooooo blöd gehts mir, das ich nichtmal mehr weiß wie ich mich schreibe...grins petra

    AntwortenLöschen
  7. Du liebe Güte, manchmal kommt es noch dicker als für Gewöhnlich.......
    Ich wünsche dir schnelle und gute Besserung, aber man weiß ja, daß sowas dauert...... Wenigstens wünsche ich dir, daß du kaum Schmerzen hast und nicht so arg behindert bist in einen Bewegungen.
    Ja, Kopf hoch ist immer gut............

    Baci, Monika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,
    oh nein, oh nein. Das ist ja fürchterlich, auch noch der Arm! So ein Sche..
    Bei komplizierten Knochenbrüchen kann ich auch leider Gotte mitreden daher kann ich dir es gut nachfühlen. Spar bloß nicht an Schmerzmitteln. Das A und O in der Schmerztherapie ist es den Schmerz zu unterbrechen. Ich denke an dich und sende dir aus tiefstem Herzen die allerbesten Genesungswünsche!!!
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  9. danke für die lieben grüße. da ich nur im 2fingersystem schreiben
    kann ,anderes ist mir derzeit nicht möglich, seht es mir bitte nach.
    nee ich spare nicht an schmerzmitteln, dazu bin ich irgendwie nicht tapfer genug grins, morgen muß ich meinem hausarzt erstmal beichten, das mir die seite furchtbar weh tut rippen u. brust...hoffentlich kommt da nicht noch was auf mich zu. das blöde, schmerzmittel machen soooo müde.
    ich winke euch mal lustigwimmernd zu bin ja für meinen galgenhumor berühmt-berüchtigt

    AntwortenLöschen
  10. Halleluja Petra,
    da hatte dein Schutzengel wohl Urlaub. Man man man. Lass dich mal vorsichtig umärmeln. Das ist ja wohl voll blöd. Ich wünsche dir, dass die Schmerzen schnell vorbei gehen und alles problemlos abheilt!!! Und mit deinem Schutzengeln solltest du mal ein ernstes Wörtchen reden.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen