Friedensweg

Tag des Lebens

Herzensangelegenheiten

Samstag, 5. März 2016

Samstagplausch 10/2016

So ihr Lieben, diese sehr turbulente Woche liegt hinter mir.
Der Start in meine Weiterbildung bei IBB zur Betreuungsfachkraft ging erwartungsgemäß los, da wurde uns ein strammes Päckchen für 2,5 Monate geschnürt. Wenn ich ehrlich bin, dann bin ich heilfroh das ich den Unterrichtsstoff quasi nochmal wiederholen kann, denn das Lernen durch meine gezwungenermaßen "anderen wöchentlichen Aktivitiäten" fällt mir schon etwas schwerer, aber es ist zu wuppen.Nachdem ich nun auch regelmäßig eine Gabe Vitamin B12 bekomme, bin ich auch nicht mehr sooo reizbar und konfus.Das hilft mir ungemein. Bitte nicht mit freiverkäuflichem B12 Vitaspray oder wie das Zeug alles heißt verwechseln. Ich bekomme ein wesentlich höher dosiertes Präparat.
Froh bin ich auch, das ich einen Teil von zuhause arbeiten kann und einen Teil eben in Hannover erledigen möchte. Der menschliche Kontakt ausserhalb der virtuellen Welt ist eben auch nicht einfach so von der Hand zu weisen gemeinsam für eine Prüfung lernen ist  auch schön.
So, nun muß ich was erzählen. Ich habe doch letzte Woche beim Taschen Sew Along die schöne große Beuteltasche genäht. Sie ist mir auch gut gelungen, gefällt mir auch sehr gut, aber ich bin nicht soooo der Taschentyp, bzw trage ich meine Taschen solange bis sie es mit mir nicht mehr aushalten.
Nun habe ich eine, schon in die Jahre gekommene Schwimm- Reise-Allroundplastikgeschütztasche mit mir rumgeschleppt. Sie hat kurze Henkel, damit ich sie gut nach unten hängend tragen kann.
Der erste Schultag morgens ging alles noch gut, aber der Rückweg war extrem beschwerlich weil diverse Unterrichtsmaterialien transportiert werden mußten und ich ja nun mal nicht mehr die Kräftigste bin.
Am anderen Morgen habe ich schon gestöhnt wie schwer uswuswusw. Hab umgepackt und ausgemistet und alles mögliche, aber da die Tasche an sich schon recht kompakt ist, naja hat das nicht viel gebracht.
Da fragte mich mein Mann warum ich denn nicht die schöne genähte große Tasche nehmen würde. Mein Einwand lautete," da passt das doch niemals alles rein."
Versucht habe ich es aber trotzdem! Und? Natürlich passt alles rein und ich kann den tollen breiten Tragegriff fein über meine rechte Schulter legen(da sitzt mein Port)ohne das mich was drückt und ich bin absolut happy!Sie passt im Zug auf meinen Schoß sie klafft auch nicht auf, dazu ist sie viel zu voll ;-)
Sie kommt mir bei weitem auch nicht mehr so schwer vor.
Es wird ganz sicher nicht meine letzte Beuteltasche sein, die ich nähe...aber die erste die ich liebe!
Ich befürchte das Taschenvirus hat mich nun wohl erwischt und das ganze ohne Nebenwirkung naja ohne nennenswerte Nebenwirkung(weniger Zeit, weniger Geld) aber das kann man getrost übersehen*räusper..am 19.3. ist Stoffmarkt in Hannover. Ich habe aber noch einen schönen Stoff hier liegen da weiß ich nur noch nicht Beuteltasche oder ReiseXXL, weil ich ja im Oktober einen ganz wichtigen Termin habe. PLÖN!!!
Was habe ich so vor?
Heute ist wieder ein schöner Memoboard Termin in Walsrode von 11-17 Uhr, da werde ich gegen Mittag hinfahren.Ich hoffe ich kann ein paar schöne Bilderchen machen.
 Da ich dazu verdonnert wurde die Augen vor dem Haushalt zu verschließen, naja mein Mann schmeißt den jetzt alleine, warum? Damit ich mich ganz meinen neune Aufgaben und vor allem meinen Erholungspausen widmen kann!
Hier liegt schließlich immer noch mein zugeschnittenes Shirt das zusammengetackert werden möchte und natürlich auch die neue Sew Alaong Aufgabe und ansonsten muß ich mich auch lesend ausruhen. Couchtime, Kuchen backen.
Also das Wochenende ist kurz..packen wir es voll und genießen in vollen Zügen!
Eure Petra






Kommentare:

  1. Manchmal muss man eben auch auf die Kerle hören. Und manchmal sollten wir dankbar sein, dass es sie gibt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. ;-) ja liebe Andrea, manchmal macht es Sinn. Nach 33 Jahren sollte man ja wissen woran man so ist.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Du hast viel vor. Ich wünsche viel Kraft! lg Regula

    AntwortenLöschen