Friedensweg

Tag des Lebens

Herzensangelegenheiten

Samstag, 20. Februar 2016

Samstagplausch 8/2016

Nachdem ich ja in der letzten Woche einen tollen Termin hatte, bekam ich dann am späten Samstagabend noch einen feinen Termin für mein Memoboard. Ihr wißt ja, ich sammel nur positive Termine und Memos an diesem Board. Dieses mal ist es eine Quiltausstellung ganz in meiner Nähe. Ich war vor 4 Jahren?dort und es war wunderschön. Klein, aber fein könnte man sagen. So freue ich mich schon sehr auf diesen Termin.


Hier nochmal das Plakat alleine:

Was war sonst noch so los in dieser Woche?
Es ist offiziell, ich habe meine erste von zwei Urlaubswochen rum, denn ich bin arbeitsfähig geschrieben und meine Weiterbildung wurde bereits genehmigt, alles geklärt. Heute kam dann ein Miniaufreger in mein Briefkasten geflattert, da ich den genauen Zeitablauf von der Weiterbildung nicht wußte ließ ich das Feld frei.(Beginn und Ende der Veranstaltung) Im Formular für die Weiterbildung überall stehts drin, ich habe alles persönlich am Montag angegeben, der Junge Mann der es entgegennahm "schaute noch mal eben drüber."Heute bekam ich mein Fahrtkostenformular zurück, mit der Begründung ich möchte es doch sorgfältig ausfüllen, (die rot angekreuzten Felder!).
Ich muß also das Datum 29.2.2016 - 11.5.2016 eintragen.Der Ordnung halber versteht sich, denn in allen anderen Formularen ist es ja nachzulesen.Dieses Datum einfach zu übernehmen und einzutragen das geht natürlich nicht....grrrr, naja Montag bring ich es wieder hin, mal sehen wer da dann "mal eben drüber schaut"
Wenn es wieder der junge Mann ist, werde ich mir natürlich nicht verkneifen zu fragen, was er denn zu finden glaubt-.Ist ja irgendwie auch schon wieder witzig.
Ansonsten haben wir den Geburtstag meines lieben Mannes gefeiert.
Im Moment bin ich nicht ganz so kreativ wie ich es gerne sein möchte.Ich bin dauernd müde.Das ist jetzt irgendwie doof, aber nicht zu ändern. 
Ein bißchen mehr Bewegungsfreiheit in meinem MICKS habe ich schaffen können, denn die Jungs des Hauses haben ein Sofa von dem ich mich nicht trennen möchte, aber hier zuviel Platz wegnimmt nach oben geschleppt. Jetzt kann ich also mein MICKS weiter optimieren.

Tja gestern abend überlegte ich  noch, was ich für den heutigen Samstagplausch sonst noch so berichten kann, heute morgen weiß ich es . Das Wochenende fängt für uns mit einem unfreiwilligem Fußbad in der Küche an ;-( Wasserschlauch geplatzt, Küche nass. Zum Glück hat mein Mann sehr schnell dieses Malheur bemerkt und konnte so größeren Schaden abwenden ...mein  Held des Tages!
Jetzt ist er schon dabei einen neuen Schlauch einzubauen.
Ich bin huete leider nicht so fit, wie ich mir das eigentlich wünschte, also wird es ein couchingday ! Das Wetter lädt auch gerade dazu ein.
Ich wünsche euch also ein schönes Wochenende
Petra






Kommentare:

  1. Hallo Petra.

    Diese Müdigkeit und die Kraftlosigkeit wegen der vielen Chemos kann ich dir gut nachfühlen. Mein Mann hatte das auch damals.
    Ich drücke dich einfach mal feste und wünsche dir, daß es dir bald wieder besser geht.

    Baci, Monika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Monika, danke für Deine aufmunternden Worte. Vielleicht liegt es auch an meiner allgemeinen Stimmung: Geschirrspüler kaputt, Nähmaschine ist auch nicht mehr wie sie soll, Wasserschlauch in der Küche geplatzt....naja da kommt manchmal eines zum anderen und plötzlich fühlt man sich ausgebrannt.Jetzt geht es zum Glück schon wieder.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Mir wäre die Couch heute auch lieber. Na, man kann nicht alles haben.
    Schön, das du deine Termine hast und noch schöner ist die Ausstellung. Da musst du unbedingt hin.
    Wen man am morgen aufsteht und mit den Füßen gleich im Wasser steht, wie uncool würden meine Monster sagen.
    Liebe Grüße und viel Spass beim couching,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    ich finde ja die Idee alleine nur positive Termine auf deinem wunderschönen Memoboard zu hängen schon genial. Ich hoffe dir geht es ein bissel besser und du entdeckst unerwartete Energiereserven falls nicht ist das ja auch in Ordnung und du machst es dir einfach ur-gemütlich.
    Ich drück dich
    Sandra

    AntwortenLöschen