Friedensweg

Tag des Lebens

Herzensangelegenheiten

Donnerstag, 1. Januar 2015

Na denn....Prost Neujahr

.... wenn das sooooo weitergeht, dann ist alles möglich
Also erstmal trinke ich ein Schlöckchen, eeen wenzich Schlöckchen auf Euer Wohl
und dann noch ein Schlöckchen nich zu winzich auf mein Wohl und dann bin ich auch bereit Euch Folgendes zu berichten und zu zeigen!
Ich hatte mir für heute vorgenommen eine Kleinigkeit zu nähen, das habe ich auch in die Tat umgesetzt. Und zwar hatte mich das Nähmuster "Cathedral Window" schon lange gereizt und als ich irgendwo auf irgendnem Blog ein Tutorial in deutsch für ein Nadelkissen eben mit diesem Muster gefunden habe, ich weiß wirklich nicht mehr auf welchem Blog das war und das ist vielleicht auch ganz gut so ;-), war das abspeichern das erste was ich tat, das ist nun schon eine kleine Weile her.
Heute nun sollte es losgehen.Datei aufgerufen auf Drucken gedrückt und los gings, ach du liebe sch.... 22 Seiten für ein kleines NADELKISSEN, hm wieso ich nicht auf stop/abbruch gedrückt habe? Ich weiß es nicht, egal. Sie wird wohl besonders pingelig und akribisch erklärt haben.
Nach der Materialliste meine Stöffchen zuzsammengesucht, das war nicht schwer, die Schritte bis zum Bügeln, also einschließlich bügeln, och das war auch nicht schwer. Aber dann sollte die erste Naht erfolgen, da kamen ganz leise Zweifel in mir , aber ich vertraute der professionellen Anleitung *räusper und machte weiter, das war ein schwerwiegender Fehler. Und ich machte weiter und weiter und schaltete meine "Besserwisserei" aus, dabei kam nun dieses Teilchen heraus. Gut es wäre normalerweise in der "Ablage" gelandet, aber ich versuchte zu retten was zu retten war.

Die Ecken kamen deshalb nicht raus, weil ich rigoros den Rollschneider ansetzen mußte. Gerettet das Ganze mit einenm Herzchenjojo. Das dieses Kirchenfensterlein nicht meine Nähstube verlassen wird, darf es auch mit den diversen Fehlern und Macken sein Dasein bei mir fristen.Schließlich habe ich ein paar Lieblingsstöffchen die ich schon lange streichle geopfert.
Nun könnte man sich fragen, was ist da bloß passiert, ich vermute mal, das es zusammengestückelte Tutorials waren, die die Gute Fee da zusammengebaut hat, denn die Bilder passten so gar nicht zu den Angaben, alles war durcheinander und der größte Fehler war wahrscheinlich, das cm und inch gemixt wurden.
Ok, Fazit für mich, ich hab das Prinzip verstanden und werde mir mein eigenes Tuto basteln und wenn das was wird, dann werde ich das hier auch veröffentlichen.

In diesem Sinne, es kann wohl nicht schlechter werden, das Neue Jahr! Euch allen ein pannenarmes und stoffreiches Jahr und das ihr immer die nötigen Garnmeter in der Maschine habt ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen