Friedensweg

Tag des Lebens

Herzensangelegenheiten

Dienstag, 13. Januar 2015

Gibts auch mal was für mich?

Hallo liebe Blogfreunde,
kennt ihr das auch? Basteln,nähen, sticken, stricken, häkeln oder was auch immer.... meistens für andere als Geschenke oder es wurde abgeluchst.
Wenn ich mir das so ansehe was ich in den letzten 2 Jahren so fabriziert habe, ist gerade mal ein Leseknochen für mich rausgesprungen...also wirklich äußerst mager finde ich. Nagut letztens habe ich ein Probeteilchen genäht, das habe ich nun auch für mich als Nadelkissen...oookay.
Ich habe mal so als Anreiz eine kleine To-Do Liste aufgestellt was ich so brauche:
Neue Topflappen, ganz dringend erledigt..guckst Du hier
eine Jahresjournal Hülle, sonst ist das Jahr zu Ende bevor ich es anprobieren konnte ;-)erledigt, ich hatte noch eine in der Schenkibox, aber eine weitere brauche ich noch!
e-bookhülle, ebenfalls dringend, das gekaufte Original frißt sich schon selber auf
ne neue Handytasche, nicht ganz so dringend..aber wäre gut wenn ich eine neue hätte
einen MugRug für den Schreibtisch
einen nichtweihnachtlichen Tischläufer, frühlingshaft wäre nicht schlecht
einen weiteren Fadensammler
ein Kleidchen für meine Ovi
ein Dress für meine Nähma
einen Klammerbüddel
und eine Idee zum Plastikeier umnähen suche ich dringend!
Naja und dann sind da noch ein zwei Wunschprojekte nämlich 3 Shirts zu nähen nach ein paar Schnittmustern die ich mir in der  Weihnachtszeit gekauft habe....

Also das sind so Projekte wirklich nur für mich, ok bis auf die Topflappen, die werden ja auch von anderen Familienmitgliedern benutzt *hoff
Wem geht es denn ähnlich? Oder bin nur ich so ein Schäfchen, immer für andere und selbst hat man nichts???
Ich werde euch auf dem Laufenden halten.


Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    mir geht es auch immer so :)) naja, aber ich hatte, unter anderem auch aus diesem Grund, eine kleine Blogpause eingelegt, um ein paar Sachen für mich zu machen :) Nun kann ich in Ruhe wieder für andere werkeln :)
    Liebste Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    ich kenne das auch. Wenn ich meine Mama besuche und sehe, was ich für die genäht und gestickt habe und waas in meinem Haus ist, da wird es mir auch immer deutlich. Daher werde ich gleich einmal die Sticknadel für MEIN Schneemannprojekt 2015 spitzen und ein Paar Kreuze sticken.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra,Hallo Lari
    danke für Eure netten Worte ;-)
    Viel Freude beim Tun, ich muß jetzt in mein Nähstübchen, denn ich brauche zuallererst dringend neue Topflappen, mir wurde einer von zweien gestern geschrottet*seufz
    LG Petra

    AntwortenLöschen