Friedensweg

Tag des Lebens

Herzensangelegenheiten

Samstag, 14. Juni 2014

Die ersten Babystöffchen

halten Einzug!
Smileys und Elefanten und natürlich  Prinzessinnen mit ihren Einhörnern.Moltontuch vom Meter habe ich gleich mit dazu gepackt. Nun bleibt zu überlegen, wie ich mit dem Stoff umgehe.Ich hab noch nicht viel mit Stretchjersey gearbeitet, mal sehen wie ich das mit meiner normalen Nähmaschine am besten hinbekomme.
Wer kann mir denn Tips geben? Der Elefantenstoff scheint ein Stretchstoff zu sein, nähe ich den trotzdem mit normalem Garn? Ach herjeh.
Bißchen aufgeregt bin ich ja.
LG Petra

Kommentare:

  1. Hallo!
    Wunderschöne Stöffchen hast Du da. Im Kleidernähkurs haben wir gelernt, dass man Stretchstoffe am besten mit einem sehr schmal gestellten Zickzackstich näht auf der normalen Nähmaschine. Dadurch bleibt auch der Stich etwas elastisch und reisst nicht.(Dann kannst du die Zugaben noch versäubern.)Falls du eine Overlock hast, geht es mit der noch besser.
    Liebe Grüsse
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. Es gibt von Prym doppelte Naehmaschinennadeln........ Die sind dafuer sehr gut geeignet und lassen eigentlich auch keinen Stich aus. Einfach anstatt der normalen Nadel einklemmen, zwei Garnrollen einfaedeltn, unter immer nur die eine Spule.........., und dann einfach drauflosnaehen........ lach

    Baci, Monika

    AntwortenLöschen