Friedensweg

Tag des Lebens

Herzensangelegenheiten

Montag, 28. Oktober 2013

Drei Jahre ohne!! ein Fazit

Hallo liebe Leute,
also ich hab gar nicht bemerkt, das der Nichtraucherjahrestag sich zum 3. mal jährt, bzw sich gejährt hat, letzten Monat schon.
Mir geht es gut!! ??? Naja die Sucht scheine ich tatsächlich los zu sein, also alles im grünen Bereich? Ja klar.
Aber wollen wir mal ehrlich sein, die Nachwirkungen sind immernoch überdeutlich zu spüren.
Diese Woche ist wiedermal eine Untersuchung beim Kardiologen angesagt, weil ich immernoch massive Beschwerden im Brustraum habe, sowie ich aus meinen Schneckenmodus raus muß.Immer noch keine echte Diagnose habe und mit diversen Medikamenten über Wasser gehalten werde.
Wer also glaubt, das Rauchen aufzuhören und alles ist sofort gut...naja wer Glück hat.Möglicherweise habe ich die Beschwerden schon während des Rauchens gehabt, nur war ich gut betäubt durch das Nikotin.
So, ich bin trotzdem sehr froh den Absprung damals vor 3 Jahren gefunden zu haben. Möchte allen Mut machen, die sich damit "schwanger" tragen, ebenfalls aufzuhören! Lest dazu mal meinen 1. Post zu diesem Thema.
Liebe Grüße
Petra

Kommentare:

  1. Mensch toll, herzlichen Glückwunsch zur 3jährigen Abstinenz. Ich hab allerdings innerhalb der ersten 5 Jahre noch Suchtattacken gehabt. Und ich war kein starker Raucher.
    Weiter so. Und deine Beschwerden, wirst du bestimmt auch noch in den Griff bekommen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  2. ICH BIN VOM ERSTEN TAG AN,SOOOOO STOLZ AUF DICH!!!!! GANZ GROßE KLASSE!!!!!!
    Gaaanz liebe Coffeesister Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen