Friedensweg

Tag des Lebens

Herzensangelegenheiten

Sonntag, 16. Juni 2013

Ich lese ja nun nicht nur...

...nein,ab und an passieren auch andere Dinge in meinem Leben ;-)
Ich gebe zu, das letzte Jahr war nicht so wirklich einfallsreich und neben meinem Brotjob bleibt leider nicht allzuviel Kraft und Zeit für anderes. Da muß ich mir die Nieschen  suchen, um kreativ zu sein. Ihr kennt das sicher alle, hat man Zeit gehen einem plötzlich die Ideen aus, hat man Ideen stellt sich die Frage...wann soll ich das bitte sehr machen?
Lange Rede kurzer Sinn, am letzten Sonntag konnte ich einen Wunsch erfüllen.


Gewünscht war eine Werkzeugtasche ohne viel "Klimbim" für das Fahrrad. Herausgekommen ist eine Tasche nach dem Schnittmuster: Zaubertäschchen, Zuschnittmaße 30 cm x 50 cm dreilagig.
Der Karierte blaue Stoff wurde mit einer Vlieslage hinterfüttert, das Innenfutter ist ein kleiner Rest Trachtenfilz, den ich mal als "Geschenkpapier" für Obstler bekommen hatte. Der Obstler wurde für diverse Käsefondues schon lange verbraucht, der Filz hat lange auf seine Bestimmung gewartet.
Ich könnte noch einen Verschluß anbringen,aber die Klappe ist so stabil, das sie auch so hält und mein lieber Göttergatte möchte keinen Verschluß-oooookay.



1 Kommentar:

  1. Liebe Petra,
    du sprichst mir aus der Seele!Entweder keine Ideen oder keine Zeit!Mir geht es im Moment auch so!Die Fahrradtasche kann sich sehen lassen!
    Hab einen schönen Restsonntag!
    Ulla

    AntwortenLöschen