Friedensweg

Tag des Lebens

Herzensangelegenheiten

Donnerstag, 21. Februar 2013

Leseleidenschaften




Ich kann nicht anders, ich muß einen kleinen Nachruf verfassen, denn neben Astrid Lindgren und Michael Ende ist des gerade Otfried Preußler gewesen, der mir die Freude am Lesen schenkte.
Der "Vater" von so vielen schönen Geschichten ist gestorben, aber Kater Mikesch, Räuber Hotzenplotz und die geklaute Kaffeemühle von der Großmutter, die kleine Hexe und der kleine Wassermann und die Bürger von Schilda...die Schildbürger, ja diese und noch viele,viele Geschichten mehr, haben mir einen so großen Reichtum an Freude geschenkt, das ich glücklich bin, ihn durch seine Bücher gekannt zu haben.
Eines ist mal klar, sollte ich jemals in den Genuss von Enkelkindern kommen,dann sind diese Klassiker ganz sicher in der Bücherkiste zu finden!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen