Friedensweg

Tag des Lebens

Herzensangelegenheiten

Mittwoch, 29. August 2012

Sommerkleckerei die 2.

Ja, im Sommer ist schwer was los, da kommt man mit dem posten gar nicht nach. Jedenfalls letzten Samstag morgens um 8 sah meine Küche so aus:

Spätestens in der Weihnachtszeit gibt es ein Wiedersehen in unserem traditionellen  Heringssalat.Aber auch als Salat süßsauer kann die rote Bete weiterverarbeitet werden.
Die rote Bete wird mit der harten Schale ca 45 Min.Anschließend hab ich sie über Nacht in einem Sieb auskühlen lassen.Die Schale entfernen geht ganz rasant, aber unbedingt Handschuhe anziehen, da jetzt natürlich auch Farbe abgegeben wird! Und zwar nicht zu knapp.Dann alles in grobe Stücke oder schon in  Salatstückgröße zurechtschneiden und in ausgekochte heiße Twistoffgläser z.B. große Gurkengläser füllen, mit leicht gesalzenem warmen Wasser auffüllen und fest verschließen. Im Backofen oder Einkochtopf bei 80° in 30 Min.zukochen.

Und noch was aus der Küche:
feine Blaubeertörtchen die wird es heute zum Kaffeeklatsch geben. Mit Vanillepudding unterlegte rohe Blaubeeren, ich habe ein Tütchen Tortenguß fertig gemacht, damit die Blaubeeren nicht so runterkullern beim Essen. Aber nur sehr sparsam auf dei Törtchen verteilt. Vielen Dank an Herrn Coppenrath oder Frau Wiese, die Torteletts sind wunderbar.
Aber bei allem, man merkt schon den leuchtend bunten Herbst mit seinen Früchten.Ich bin vorhin an ein großes Feld mit tollen orangenen Früchten vorbeigekommen...also Kürbispie und Zuccinikuchen sind schon in Lauerstellung ;-)

Kommentare:

  1. Rote Beete das ist lecker...

    und diese heidelbeertörtchen... da machst du mir ja ganz schön die Nase lang : )

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm, das sieht lecker aus. Ich hoffe, es hat geschmeckt. Und Rote Bete mag ich auch gern.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  3. Rote Beete hmmm lecker, ich mag sehr gern Salat davon.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Hihihi...Petraaaaa...
    Ich kommeeeeee....Das sieht ja soooo lecker aus...Yummmy...Ich bring auch Käffchen mit...hihihi...
    Ganz liebe Käffchengrüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen