Friedensweg

Tag des Lebens

Herzensangelegenheiten

Freitag, 13. Juli 2012

Der Duft der Eukalyptusblüte

...Elizabeth Haran
Es ist ein Australischer Schaffarm Roman. E. Haran schreibt ja derlei einige, aber ich finde es mangelte an Spannung. Irgendwie hat man das alles schon mal gelesen. Das ist aber wohl das Problem allgemein, wenn sich Schriftsteller auf ein Thema festschreiben.
Worum geht es hier in diesem Roman: Um Minenarbeiter die bettelarm sind, um Schaffarmer die sich ein bißchen um ihre Schafe und ein bißchen um die Ureinwohner sorgen müssen. Um ungewollte Schwangerschaft, um Liebe und Neid. Bis alle sich unterm "Regenbogen" in die Arme fallen.*räusper
Naja nette Regensommerlektüre. Hat es mich ja auch ein paar Stündchen unterhalten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen