Friedensweg

Tag des Lebens

Herzensangelegenheiten

Sonntag, 10. Juni 2012

Gemeinsam gelesen..

.. habe ich mit meiner Mutter dieses letzte Buch.
Also ich hatte es zuerst gelesen und hatte es dann meiner Mutter ins Krankenhaus gebracht. Somit ist dieses Buch unser letztes gemeinsam gelesenes, von ungefähr 2000 Büchern (hochgerechnet) es waren wohl ein paar mehr.
Wir haben beide Tränen gelacht, auch wenn ich sie besuchen fuhr und wir über einige Passagen geredet haben, dann wurde herzhaft gelacht, so sehr, das Ärzte und Schwestern auf dem Flur stehen blieben und sich an unserem Frohsinn gefreut haben. (die Stationsschwester verriet es mir).
Der Inhalt des Buches: Ein Seniorschlitzohr flüchtet vor der Oberpflegerin, die ihn zu seiner 100.Geburtstagsfeier herrichten will und auch sonst ziemlich gängelt.Und somit stolpert er in ein neues großes Lebensabenteuer, und in den Rückblenden seines Lebens stolperte er eigentlich immer in irgendwas rein, ein wahrer Genuß dieses Buch, hilfreich wenn man sich die Frage nach dem Warum stellen will, zeigt es doch, man kann trotzdem lachen ... laut und ungehemmt.

Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    wie genial, Ihr habt zusammen gelesen. Super Idee. Das Buch steht auch auf meiner Wunschliste. Ich bin noch unsicher, ob ich es mir als Hörbuch kaufe, weil der alte Mann dann mithören kann.
    Einen schönen Sonntag wünscht Dir von Herzen Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ich denke das macht nochmal einen besonderen Genuß!
    Dir wünsche ich ebenfalls einen schönen Sonntag!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Juhuuu Petra..
    Das ist ein wundervoller Post...♥
    Big Hug,
    Sonja

    AntwortenLöschen