Friedensweg

Tag des Lebens

Herzensangelegenheiten

Samstag, 3. März 2012

Stoffmarkt in Hannover

Was hab ich mich darauf gefreut!

Das Wetter spielte mit, es war angenehm warm, frühlingshafter Sonnenschein.
Natürlich war auch dementsprechend sehr viel los.
Irgendwie fühlte ich mich aber leider  sehr schnell überfordert. Das war vor 3 Jahren noch nicht so. Ich bion leider sehr schnell aus der Puste geraten und somit habe ich nur das nötigste gekauft. Für meinen "SchnickSchnackVorrat" hoffe ich im Sommer noch Gelegenheit zu bekommen.
Meine Ausbeute:

Das werden die Übergardinen für meine Mutters kleine Stube. Zarte Röschen und ein ganz zartgrüner Glitzerstoff.
Ich hab von dem was ich für mich wollte nichts gefunden. Wie gesagt, mir blieb schlicht die Luft weg.
Auf dem Rückweg hab ich mir von einem Stand noch dieses Angebot mitgenommen:

Das sind Schnappverschlüsse für Brillenetuis usw.
Na ich denke im Sommer wird meine Beute ganz anders aussehen. So kommt mein Nadelgeld wieder ins Versteck. ( das ist mir auch noch nie passiert, das ich mit Geld aus Hannover wiederkomme. Ich bin nichtmal in meinem Lieblingsladen für schnickSchnack gegangen(NanuNana) und in den neuen Laden Primmarket bin ich auch nicht reingegangen. Wird Zeit das ich wieder fit werde! Ich blamier ja die ganze Innung!tztztztz

Was ich aber geschafft habe, ich habe in meiner Stammbuchhandlung endlich die Weihnachtsgutscheine meiner Kinder eingelöst und habe 2 tolle Bücher erbeutet.
Das eine erzählt die Biographie von Beatrix Potter(die Erfinderin von Peter Rabbit) und das andere ist ein Umweltthriller. Ich werde drüber berichten.

Allen ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Hallo Petra,

    da bekommt Muttern ja hübsche Landhausgardinchen.

    Von Beatrix Potter habe ich eine DVD. Sie ist leider nur in englischer Sprache erhältlich gewesen, aber was soll's. Heutzutage steht ja an jedem Laden "Sale" und da ist es gut, wenn man ein wenig Englisch versteht.

    Schau mal, dass Du schnell auf die Beine kommst. Es wird Frühling und Du kümmerst so dahin.... tzzzzz....

    Alles Liebe für Dich,
    Rosefairy

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,

    Du ruinierst den Ruf der Innung nicht allein, auch ich fand meine Ausbeute eher mager letzte Woche. Auch ich habe noch Geld nach Hause getragen. Ich mag auch nicht mehr so an den Ständen kämpfen, um überhaupt was zu sehen.

    Zum Glück gibt es ja genug Shops im Netz, die uns da bequemer bedienen.

    Lieben Gruß Christine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra
    Obwohl meine Ausbeute etwas größer ist, habe ich auch noch Geld mit nach Haus genommen, was bei mir auch sehr selten vorkommt.
    Der Rosenstoff gefällt mir gut.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Juhuuu Petra...
    Ich finde die Stöffchen für die Gardinen schön...und ich bin ja schon sooo gespannt, was Du für tolle Brillen Etuis zauberst!!!
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Ja das mit den Brilenetuis weiß ich noch nicht genau, aber mir fallen ganz sicher tausend andere Dingelchen ein;-)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Petra,
    schöne, zarte Stoffe hast du dir ausgesucht für Mama's Gardinen. Oh ja, das kommt mir bekannt vor; mit den Taschen voller Geld ausrücken zum shoppen und dann sehe ich vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr, oder es ist einfach nicht DER Tag, wo Frau ihr Geld los wird lach. Freue dich doch einfach auf deine Sommer-Shopping Tour, dann hast noch zusätzliches "altes Geld" und kannst ruhigen Gewissens etwas heftiger zuschlagen ;-) Es liebs Grüessji von Anita

    AntwortenLöschen