Friedensweg

Tag des Lebens

Herzensangelegenheiten

Montag, 19. März 2012

Marie-A.Murail....Das ganz und gar unbedeutende Leben der Charity Tiddler


Ich bin entzückt. Ich habe mir vergangenes Wochenende gegönnt und dieses Buch gelesen. Heute schon habe ich eben die letzten Seiten blättern dürfen...schade, ich hätte endlos drin lesen mögen. Wie , ihr kennt Charity Tiddler nicht???!! Vielleicht kennt ihr ja diese Dame
Ich habe eine ganz entzückende Biografie der Beatrix Potter gelesen. Ihr erinnert Euch dunkel? Vielleicht kommt die Erleuchtung mit folgendem Bild:

Ach, jetzt ist der Groschen gefallen? Peter Rabbit ist ja nun auch wirklich weltbekannt.
Aber die Biografie ist wirklich wunderschön, mit zahlreichen lustigen Illustrationen, spiegelt es eine Zeit wieder, in der Frauen noch nicht wählen durften und höhere Töchter nicht arbeiten ;-)
Heute wär wohl so manches Mädchen gerne  ne"höhere Tochter "
Dieses Buch hat mich jedenfalls tiefenentspannt und meine etwas überspannten Nerven beruhigt.
Wollt ihr wissen wer noch ganz langsam entspannt?
Darf ich vorstellen: das ist Barney... also ein Teil von ihm, der Hauptteil ist irgendwie versteckt in den tiefen des Gästebettes.
Aber heute hat er sich auch schon mal ein bißchen vorgewagt und sich den Platz an der Sonne gesichert:
Das Bildchen werde ich meiner Mutter morgen mit ins Krankenhaus nehmen, dann wird sie auch schon etwas beruhigter sein!
Übrigens möchte ich mich über die lieben Kommentare anlässlich meines letzten Posts bedanken. Es hat mir ordentlich Mut gemacht!
Und nicht das ihr denkt, ich mache das Bett meiner Mutter nicht ordentlich;-) Barney mag es lieber so.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen