Friedensweg

Tag des Lebens

Herzensangelegenheiten

Mittwoch, 30. November 2011

Hilfe mein Fenster!!! Wer weiß Rat?

Ich habe ein Riesen Problem mit 2 meiner Fenster. Natürlich sind es die wichtigsten Fenster im ganzen Haus, dh. sie stehen ständig im Focus.
Mein Problem: in den Scheiben sind "Tier"?spuren ich könnte mir vorstellen von Schnecken... die sind einfach nicht zu entfernen!
Wer kennt sowas, wer kann mir einen Rat geben?




seht ihr leicht über dem linken großen Blatt geht ein länglicher Strich fein gemustert...


hier ist es knapp am Flaschenhals der Flasche zu sehen und zieht sich bis runter rechts.
Solche Spuren sind übers ganze Fenster verteilt und läßt mich verzweifeln. Denn im Wohnzimmerfenster ist das selbe Problem.
Das Zeug läßt sich einfach nicht entfernen. Es scheint wie eingeätzt zu sein.

Kommentare:

  1. tut mir Leid keine Ahnung was das sein kann und dass es nicht weg zu bekommen ist *rästel*

    Ich drücke dir die Daumen dass du dahinter kommst udn weg bekommst!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Also ich weiß auch nicht was es ist,aber ich würde es erstmal mit Spiritus versuchen,pur natürlich!Ich habe bisher jeden Mist damit wegbekommen! Mein nächster Schritt wäre Nagellackentferner oder Pinselreiniger! Schneckenschleim ist wirklich sehr schwierig weg zu bekommen,meine Hände bearbeite ich da mit der Wurzelbürste!
    Viel Erfolg,Ulla

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra, ist schon eine eigenartige Sache mit der Schnecken Spur? die sich da durch deine Fensterscheiben ziehn. Mein Wundermittel, wenn alles nicht mehr hilft, ist der Fleckenradierer, ich schwöre auf den.
    Der Fleckenradierer ist ein Reinigungsmittel der neuesten Technologie.
    Fleckenradierer nur leicht anfeuchten und leicht und vorsichtig über die Oberfläche reiben. Der Schwamm kann des öfteren gereinigt werden (Wasser auswinden),
    hierbei verbessert sich sogar die Reinigungskraft. Das Reinigen, Entfernen und Vorbeugen ohne Lösungsmittel und chemische
    Reiniger, sondern nur mit Wasser. Falls der weisse Wunderschwamm bei euch nicht zu bekommen ist, dann melde dich, ich würde ihn dir gerne zukommen lassen, damit du wieder einen streifenfreien Durchblick hast ;-) Es liebs Grüessji von Anita

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ihr Lieben,
    also erste kleine Erfolge habe ich nun mit Waschbenzin, Glasrein in Kombination erreicht und dann werde ich auch diesen weißen Schwamm ausprobieren.
    Ich hab hier nämlich so ein Ding rumfliegen und nie benutzt.
    Danke an Euch das ihr mich so lieb unterstützt bei meinem Versuch den Durchblick zu behalten ;-)

    AntwortenLöschen