Friedensweg

Tag des Lebens

Herzensangelegenheiten

Dienstag, 25. Oktober 2011

Wundertüte Oktober


Ja ihr habt richtig gelesen, ich finde der Oktober ist eine Wundertüte ;-)
Eben noch grüne Bäume, nun sind sie bunt und noch viel lustiger sind die Laubhügelchen die sich bilden, wenn die Blätter fallen. Es raschelt schon schön unter den Füßen, wenn man draussen spazieren geht.
(Wenn nicht schon alles weggefegt wurde)
In der Mittagssonne ist es noch sooooo warm,fast, als wäre es Sommer und am Morgen ist es schon so kalt, das man Spinnweben glitzern sieht und Autoscheiben freikratzen muß.
Ein Sonntag im Oktober ist eine Stunde länger, als die anderen Sonntage, nämlich der letzte Sonntag im Oktober, da bekommen wir unsere "gestohlene" Stunde wieder und das in diesem Jahr genau zu Halloween!
Wenn das kein gutes Omen ist!
Tja und nun möchte ich Euch natürlich  nicht meine ganz persönliche Oktoberwundertüte vorenthalten.
Meine Beute vom Halloweenwichteln:
Tolle Sächelchen habe ich von der Stickhummel bekommen!
So finden sie Verwendung:
Aus der Sockenwolle werde ich mir natürlich ein paar schöne Socken stricken.
Die leckeren Haribo Vampire.... nun ja, legen wir mal den Hauch des Schweigens drüber...
Die kleine TicTacschachtel bleibt erstmal wo sie ist ;-)
Und HuiiiiiiBuh ... na seht mal selbst:
Und weil ich so verliebt bin:
Und weil es gerade so schön ist, zeige ich Euch auch noch die andere Deko:




Da ich es versäumt habe "mein" Hauptgeschenk für mein Wichtelkind zu knipsen, hab ich einfach mal geklaut bei Silke.
Ich hatte ihr Topflappen genäht und als "Gebamsel" zurecht gebastelt.

So, nun sagt selbst.... hab ich nicht recht... der Oktober ist ne Wundertüte!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen