Friedensweg

Tag des Lebens

Herzensangelegenheiten

Donnerstag, 14. April 2011

Mitten im Alltag kam die Idee...

 Nun ist es schon Abend geworden und nun will ich auch das Rätsel auflösen:




Ein wundersames Nadelkissen... als ich alles zur Runde schloss, kam mir der Gedanke das es sich ebenso gut auch als Mütze/Hut machen würde*mich mal am Kopf kratze... naja ich gebe zu das ist alles zwar ganz nett geworden, aber für ne Mütze vermutlich zu klein und für nen Nadelkissen etwas zu groß, wenn ich das jetzt prall gefüttert hätte (Füllung ist reine echte Heidschnuckenwolle), also dann wäre das Ding sicher Fußballgroß mindestens geworden. Ich glaube das nächste versuche ich ein Viertel weniger zu nähen.

Dann bin ich heute abend an meine Kreativgrenze gestoßen, ich wollte sehr gerne Stecknadeln pimpen... naja das ist definitiv zu friemelig für  mich, bleibt so beim Kleben schon das meiste an meinen Händen kleben, so ist das mit Heißklebepistole kein wirklicher Spass.
Mein klägliches Ergebnis:
Eigentlich wollte ich schöne Perlen auf den Stecknadelkopf kleben... das ging aber nicht ;-(, so habe ich die gelben großen Nadeln genommen und den auf den gelben Nadelkopf vorne u. hinten eine Perle draufgeklebt. Also wie gesagt , das kann ich einfach nicht.



... oder der Wunsch was zu machen. Ich hatte mir ja diese tollen Balipops letztes Jahr auf dem Quiltfestival gekauft. So richtig was anfangen konnte ich damit nicht. Ich hatte mir dort ja auch die teuren Lineale gekauft..hm..räusper.. so richtig was mit anfangen konnte ich nicht, sie lagen ungenutzt im Fach für alles Mögliche*schäm
Gestern hatte ich den Mut... seht selbst:

Aus diesem Gewusel ist dann das geworden:
Soooooo... und was das werden soll? Das erfahrt ihr demnächst in diesem Theater ;-)
Jetzt muß ich mich fertig machen zur Arbeit, am liebsten würde ich ja im Nähkämmerlein verschwinden... aber neeee, ohne Fleiß keine neuen Stöffchen*seufz

Kommentare:

  1. Jetzt bin ich aber schon sehr gespannt. Ehrlich gesagt habe ich keinen Schimmer was das werden soll.

    LG Christine

    AntwortenLöschen
  2. ja, die Arbeit ruft und auch wir müssen hier warten was draus wird *zwinker*
    guten Arbeitstag wünsch ich dir
    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  3. Na da bin ich aber gespannt was da raus kommt. Ja machmal legt frau sich Dinge zu....., die aber irgendwann zum Einsatz kommen.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Petra,

    na das sieht mir doch sehr verdächtig nach einem Staubwedel aus......... lachmichweg.
    Nicht böse sein, meine Fantasie reicht nicht weiter......... ggg.

    Baci, Monika

    AntwortenLöschen
  5. lautlach.... also eine Freundin von mir schrieb, das könnte auch ein Yogakissen werden für ganz kleine Hintern, oder ein Turban für den Yogimeister.
    Grüße Petra

    AntwortenLöschen