Friedensweg

Tag des Lebens

Herzensangelegenheiten

Dienstag, 18. Januar 2011

Der erste Tausch ...

... in diesem Jahr
Ich habe beim MugRug Tausch hier mitgemacht und habe nun auch meine MugRugs auf den Weg gebracht
Nun hoffe ich das sich meine MugRugpartnerin daran erfreut und nicht ganz soooo streng ist mit mir!
Denn ich bin 1. Hexa-neuling, 2. Quiltneuling und 3. immer unsicher ob ich richtig liege mit meinen Arbeiten, nur beim Sticken nicht, da kenn ich mich aus.. zumindest was Kreuzstich betrifft.
Das ich nun diese 3 vorführen kann, ich hätte es selbst nicht gedacht. Ich habe mich mit anderen MugRugs ganz fürchterlich abgerackert und einfach nicht das Binding hinbekommen ;-(
Dann habe ich mich für die Hexas entschieden, das hat denn ganz gut geklappt;-)

Kommentare:

  1. Hi Petra, ich hab gelesen, daß Du ein Problem hast, mit den Hexas einen sauberen Abschluß zu nähen. versuch es doch einfach und verstürze die fertigen Teile. Auf der Rückseite ein Teilungsnaht,m die Du nach dem Wenden dann von Hand schließt und die "Zacken der Hexas sind sauber verarbeitet.
    Liebe Grüße Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Siggi,
    ich danke Dir für Deinen Tip, nur leider versteh ich wieder mal nur Bahnhof;-)
    Aber bei deb Mugrugs wollte ich das ja zackig haben. Nur beim zurückschneiden - im Geburtstags MugRug hatte ich Probleme,
    oder habe ich Dich jetzt komplett falsch verstanden?
    LG Petra

    AntwortenLöschen