Friedensweg

Tag des Lebens

Herzensangelegenheiten

Mittwoch, 3. November 2010

ausgelesen....Im Fluss des Lebens

von Ruth Maria Kubitschek
Ach ja, ein an sich sehr flüssig und nett geschriebenes Buch, das allerdings zum Hauptthema den Tod hat.
Ein erfolgreiche Schriftstellerin, die den Verlust ihrer Tochter und ihres Schwiegersohns zu verarbeiten hat und sich plötzlich um ihre Enkelkindern kümmern muß. Es zeigt aber auch die Hoffnung auf. Trotzdem sehr realitätsfern, eher wie ein tröstendes Märchen, denn ein Schicksalsroman.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen