Friedensweg

Tag des Lebens

Herzensangelegenheiten

Donnerstag, 14. Oktober 2010

ausgelesen...

... habe ich auch so einiges in den letzten Tagen.
Da es nicht sooooo ganz spektakuläre Werke waren fass eich mal zusammen:
1) Ein Auswahlband .. da hat mir von
Ruth Maria Kubitschek "Das Wunder der Liebe" ein typischer Liebesroman etwas Kurzweil verschafft,
ein deutscher Krimi "Milchgeld" v. Volker Klüpfel u. Michael Kobr war auch ganz nett,
Richard Paul  Evans..."Tränen der Vergangenheit" ein Goldgräberroman

2) Danielle Steel "Der Landsitz" ein recht ansehnlicher kurzweiliger Roman ums Filmgeschäft und natürlich das Altern und die Liebe

3) Wilhelm Marquardt "Von Riesen,Räubern und Hexen " eine Sammlung Sagen aus Norddeutschland

4) Paul Bryers "Tödlicher Reigen" man war der trocken und zäh, ein lahmarschiger Krimi mit überraschendem Schluss.. aber bis dahin etwas sehr lahm für meinen Geschmack.. also wenn Krimi, dann richtig ;-)

naja man kann ja nicht immer richtig tolle Bücher lesen ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen