Friedensweg

Tag des Lebens

Herzensangelegenheiten

Freitag, 10. September 2010

Tag 23 Bachblütentherapie

Guten morgen ihr Lieben,
trotz Spät- u. Nachtdienst und andere Wechselschichten fühle ich mich pudelwohl.
Fühle mich ausgeruht und entspannt, obwohl diverse Schwierigkeiten die das Leben so in sich birgt vorhanden sind.Ich grübele nicht darüber nach sondern nehme mir "step by step" die Dinge vor, setze Prioritäten und handle entsprechend. Manchmal will sich der kleine Schweinehund in mir bemerkbar machen, aber das sind so seltene kleine Blitzgedanken, die ebenso schnell von mir zum Schweigen gebracht werden, das sie kaum ins Gewicht fallen. Ich denke,das ist ein völlig normales Verhalten, das jeder Mensch kennt.
Sonst gibt es keine neuen Erkenntnisse, aber ein kleines Fazit kann ich ziehen. Wer unter Hitzewallungen leidet oder unter extremen Schweißausbrüchen.... ich kann nur raten sich mit den Bachblüten auseinanderzusetzen, denn vom ersten Moment der Einnahme habe ich bis heute nicht einen einzigen Schweißausbruch mehr gehabt! Ich kann wieder normale Kleidung der Witterung entsprechend anziehen, ohne sowas wie das "Zwiebelverfahren" anwenden zu müssen.Ich habe sogar schon ein leichtes Jäckchen abends im Haus an.
Allein dafür bin ich schon sehr dankbar!

Ich wünsche Euch einen guten Tag
Liebe Grüße
Petra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen