Friedensweg

Tag des Lebens

Herzensangelegenheiten

Freitag, 17. September 2010

Ohne Nikotin mit Bachblüten Tag 3-erweitert

Guten morgen ihr Lieben,
also mir geht es gut, keine Nennenswerten Gnazigkeiten.
Es geht wirklich viel, viel besser als gedacht!
Ich denke immer noch als Raucher, so hab ich z. B. gestern viel gebacken und dazwischen hab ich oft eine Rauchpause machen wollen, die ja ausfällt als Nichtraucher ;-(
Jetzt brauche ich irgendwie was neues. Dabei könnt ich Eure Hilfe gebrauchen.
Was für Pausen machen denn Nichtraucher so zwischen einzelnen Arbeitsschritten?
Habt ihr lustige Bezeichnungen für die "illegale" Pause zwischendurch?

12:45  Knoten im Kopf!!!!
Jetzt könnte ich eine Zigarette gebrauchen!!! Fußstampf irgendwie ;-) kann ich aber auch drüber lachen.
Was ist passiert?
Eigentlich nichts... ich möchte nur Topflappen nähen.. ganz lapidar.
Tja und genäht sind sie ja auch schon, nur die Umrandung fehlt. Und da schreit es in mir nach Nikotin!
Nur weil ich zu blöd, oder einfallslos bin da so eine doofe Umrandung dranzukriegen.
Aber es nützt ja nix, hier gibt es nichts mehr zum Rauchen und zur Nachbarin gehn? Ich glaub es geht los.. nie im Leben nicht!!!!!! Niemals!
So der Anfall ist schon vorbei, während ich das hier schreibe, habe ich mir einen Auszeitkaffee gemacht und natürlich Tropfen genommen und nun ist schon wieder gut !
12:53 Knoten weg, Krise gemeistert!!! Ein bißchen stolz bin.

14:43 Pottlappen (lumpen) fertig!
Gut, nicht für die Kamera bestimmt... aber sie sind fertig geworden und nun werde ich wohl das erste mal quilten mit der hand, das dürfte nicht sooo schwierig sein, ich sticke ja auch.
Stolz, das ich es wirklich ohne Nikotin geschafft habe auch eine Krise zu bewältigen ;-)

Ich bin mal gespannt ;-)
Liebe Grüße
Petra

Kommentare:

  1. Hallo Petra!

    *lach* Ich habe immer eine Kaffeetasse in erreichbarer Nähe herumstehen. Die kann frau sich wahlweise bei der Arbeit oder zwischen den Arbeitschritten gönnen. Oh....und ein Zeilchen lesen kann auch nicht verkehrt sein.

    LG von Jule

    AntwortenLöschen
  2. grins..na klar nur wie nennt man das? Rauchpause hat immer was von: das muß jetzt sein, aber was machen Nichtraucher? Lesepause..? das hört sich nach "Faulsein" an.. das will ich ja nicht ;-)
    (Das Lesen mach ich ja sowieso immer so zwischendurch) Ich will ja nicht zuuuviel Pause machen, nur was man als Raucherin legal durfte, will ich jetzt auch haben;-)
    Natürlich ist alles mit augenzwinkerlächeln geschrieben !
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Natürlich *kreative Auszeit* zur Wiederherstellung der Arbeitskraft :)

    LG anabel

    AntwortenLöschen
  4. cool! kreative Auszeit!
    Das gefällt mir ;-)
    Ich mach jetzt auch mal eine kreative Auszeit
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Bei Kaffee kommt bei mir der Jieper...
    Ich habe immer Äpfel gegessen.
    Halte durch
    LG Anni

    AntwortenLöschen
  6. Ich mache auch immer eine Kaffeepause! Kaffee ist mein Nikotin!
    Will ich gesund leben mache ich eine Teepause! Und fehlt dir etwas zwischen den Händen:hab immer einen angefangenen Stricksocken in der nähe liegen!!!;-)))
    LG,Ulla

    AntwortenLöschen