Friedensweg

Tag des Lebens

Herzensangelegenheiten

Mittwoch, 15. September 2010

Ohne Nikotin m.Bachblüten Tag 1

Guten morgen ihr Lieben,
9.00 Uhr
ich habe den ersten Dienst ohne Zigarette hinter mir! Nun trinke ich den ersten Kaffee des Tages ebenfalls ohne Zigarette dabei.
Klar habe ich meine Bachblüten zu  mir genommen. Heute nacht während der Arbeit, habe ich damit auch gespielt. So Muster auf meinen Handrücken getropft und son Quatsch.. naja mir war etwas langweilig.
Also der große Supergau wie ich ihn heute morgen erwartet hatte, blieb bis jetzt eigentlich aus. Meine Lippen, Zunge die suchen.. wie ein Neugeborenes die Mutterbrust.
Ich spüre, wie die Zähne immer an meine Lippen rumkauen.
Da fehlt was! Was kann man tun? Es könnte sein, das meine Lippen darunter leiden, ohne das ich das vielleicht so schnell merke.
So als erste Hilfe, werde ich mir mal BB-Tropfen auf die Lippen machen. Hm das ist natürlich schnell weggeleckt.
Also psychisch geht es mir gut !

11:00
Meine Lippen u. Zunge suchen immer noch, psyche ist ok. Bin noch nicht am ausrasten, aber ich langeweile mich!!!!! Wieso habe ich plötzlich Langeweile? Und warum tue ich nichts dagegen? Auf was warte ich?

13.00
Meine erste Konferenz ohne Nikotin habe ich nun auch hinter mir! War alles ok, hat mich nicht gejuckt.

20.00
Noch 2 Stunden dann habe ich die ersten 24 Stunden ohne Nikotin geschafft!
Die Bachblüten sind ständig bei mir und ich tröpfel mir auch oft zwischendurch was auf die Lippen. Damit komme ich gut klar.


Liebe Grüße
Petra

Kommentare:

  1. Hallo Petra, das interessiert mich SEHR, weil ich a) auch mit Bachblüten anfangen möchte und b) nächste Woche aufhören will zu rauchen.

    Toi toi toi
    halte durch!!

    Liebe Grüße
    Ricarda

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ricarda,
    das finde ich ja toll! Eien Mitmachgefährtin ;-)
    Ich muß sagen, mir geht es wirklich gut, nur ich hab tatsächlich Langeweile! das ist ein ulkiges Gefühl.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,vielleicht hilft dir das Lutschen eines Pfefferminzbonbons,wenn es ganz schlimm wird!
    Ein Bekannter hatte damit Erfolg!
    Viel Erfolg,Ulla

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ulla, das Problem ist, das mein Gaumen zu schnell wund wird von zuviel lutscherei Bonbons oder Lollies.
    Ich träufel mir die BB-Tropfen auf die Lippen, das geht auch ganz gut.
    Danke schön
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Glückwunsch für den ersten rauchfreien Arbeitstag!

    Als ich auf gehört habe, haben mir Eukalyptusbonbons sehr weitergeholfen, und viel Wasser trinken. Wenn der Schmacht zu groß war hab ich getrunken bis ich nicht mehr mochte, mir half das.

    LG Esme

    AntwortenLöschen
  6. hallo Esme, schön mal wieder was von Dir zu hören ;.)
    Wasser trinken ist leider nicht sooo mein Ding, auch wenn ich eigentlich sollte ;-)
    Aber so ist das, was ich soll will ich nicht, was ich will soll ich nicht *seufz
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen